Global

WDR.de Die Startseite des WDR

Nachrichten und Hintergrundberichte aus und für Nordrhein-Westfalen, Schlagzeilen von tagesschau.de und dem Radio- und Fernsehtipp. [mehr]

Fernsehen Die Sendungen des WDR

Informationen zu den Sendungen des Westdeutschen Rundfunks, aktueller Tagestipp, Sendungen des Tages und eine Rückschau. [mehr]

Radio Die Programme des WDR

Die aktuellen Sendungen von 1LIVE, WDR 2, WDR 3, WDR 4, WDR 5 und Funkhaus Europa. Zum Mithören im Digital-Radio oder zum Mitnehmen als Podcast. [mehr]


Unternehmen Der Westdeutsche Rundfunk

Informationen zur Basis und Struktur des WDR. Dazu Stellenangebote, Pressemitteilungen, Serviceangebote und ausgezeichnete Beiträge. [mehr]

WDR Regionalstudios Umschalten nach nebenan

Der WDR hat elf NRW-Studios. Hier finden Sie Informationen zu den Studio-Standorten, Sendezeiten, den Empfangsmöglichkeiten und der Mediathek. [mehr]




Startseite

  • Gedenken an die Absturz-Opfer: Landesregierung plant Trauerakt im Kölner Dom

    Die offizielle Trauerfeier für die Opfer des abgestürzten Germanwings-Flug soll am 17. April im Kölner Dom stattfinden. Am Samstag gedachten Menschen in mehreren Städten des Landes in Gedenkgottesdiensten der Opfer.

  • Sport im Westen beim 60. Internationalen Wildwasserrennen Monschau und bei den Soul Moves in Düsseldorf

    Die Rur in Monschau ist die einzige natürliche Wildwasserstrecke in NRW. Aus diesem Grund versammelt sich hier jedes Jahr die Deutsche Elite um sich für die internationalen Rennen zu qualifizieren. Claus Lufen nimmt Sie mit zur 60. Auflage des Internationalen Wildwasserrennens in Monschau. Bouldern war ursprünglich nur eine Trainingsform für das Sportklettern, hat sich aber längst zu einer eigenen Sportart entwickelt. Seit 18 Jahren gibt es "Soulmoves": eine Boulder-Serie mit drei Wettkämpfen. 2015 ist das Finale in Düsseldorf. Das Besondere: Es gibt keine Schiedsrichter, die Sportler werten sich eigenständig.

  • Ostergebäck aus Osteuropa und vom Balkan

    Ostern ist in den Ländern Osteuropas mindestens so wichtig wie bei uns Weihnachten. Frühlingsbeginn, das Erwachen der Natur und die Auferstehung Jesu, all das feiert man in katholischen Ländern wie Polen ebenso groß wie in orthodoxen wie Griechenland. Deshalb haben sich dort ganz besondere Traditionen entwickeln können, und es kommen zum hohen Fest spezielle Bäckereien auf den Tisch - oft kunstvoll geformt und reich dekoriert.

  • WDR.DOK vom 27.03.2015: Russland, mein Schicksal - St. Petersburg

    Die zweite Station durch die Geschichte Russlands ist Sankt Petersburg. Als Russlands "Fenster zum Westen" wurde sie 1703 von Zar Peter dem Großen im Sumpfland der Ostseeküste aus dem Nichts gegründet.

Politik

  • Streitgespräch unter Milchbauern: Die Milch macht's - auch ohne Quote?

    Am 1. April läuft die Milchquote aus, die Bauern bisher vorschreibt, wie viel Milch sie melken dürfen. Was passiert nach dem Ende der Quote? Sinken die Milchpreise? Über die Risiken und Nebenwirkungen der Reform debattieren zwei Landwirte im WDR-Streitgespräch.

  • Bundestag verabschiedet PKW-Maut

    Der Deutsche Bundestag hat heute (27.03.15) die Einführung der lange umstrittenen PKW-Maut beschlossen. Das Gesetz von Verkehrsminister Dobrindt sieht die Einführung einer Infrastrukturabgabe ab 2016 vor. Den Plänen zufolge wird die Jahresmaut für inländische Autofahrer automatisch berechnet und abgebucht.

  • eins zu eins - 20 Jahre Schengen

    Offene Grenzen oder Festung Europa? Vor 20 Jahren wurden an den Landesgrenzen innerhalb der EU die Schlagbäume abgebaut; seitdem gibt es keine Grenzkontrollen mehr. Doch dem liberalen Binnenverkehr innerhalb der EU scheinen streng bewachte Außengrenzen gegenüber zu stehen. Was bedeutet dies? Matthias Degen im Gespräch mit Terry Reintke, Europaabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen.

  • eins zu eins - Wegezoll oder ausgleichende Gerechtigkeit?

    Thema der Sendung ist die geplante Ausländer-Maut. Phillip Menn spricht mit Kirsten Lühmann, SPD, Mitglied im Ausschuss für Verkehr.

Wirtschaft


Kultur

  • Grimme-Preise in Marl verliehen: Zwölf Trophäen und eine Minute Schweigen

    Mit einer festlichen Gala sind gestern in Marl die Grimme-Preise verliehen worden. Die Auszeichnung für exzellente Fernsehproduktionen zog auch diesmal prominente Schauspieler, Filmschaffende und Autoren in die Stadt.

  • Karl Lagerfeld in Bonn: Genie und Methode

    Zerfetzte Pelze, Hochzeitskleider für Schwangere und stadtfeines Tweed: Karl Lagerfeld hat Mode immer wieder neu erdacht - kreativ, aber mit Methode. Mehr als 100 Mode-Werke sind jetzt in einer opulenten Bonner Schau zu sehen.

  • Houellebecqs Roman auf der Bühne: Live und animiert

    Nils Voges inszeniert Houellebecqs Roman "Die Möglichkeit einer Insel" in Dortmund. Sein Künstlerkollektiv "sputnic" erfindet damit eine neues Genre: den "Live-Animationsfilm". Premiere ist am Samstag. Im Gespräch erzählt der Theatermacher, was die Besucher erwartet.

  • Social Media in Museen: Kunstvermittlung in 140 Zeichen

    Diese Woche ist #MuseumWeek. Auf Twitter suchen international renommierte Häuser den direkten Kontakt zu ihrem Publikum. Sie schicken Tweets in 140 Zeichen, werfen einen Blick hinter die Kulissen und fordern ihre Follower auf, Museums-Selfies zu posten.

Wissen

  • Der Feed ist im Moment nicht verfügbar.

Digital

  • Service Computer - Festplatten für Backups: Doppelt hält besser

    Ein Computer ohne Backup ist wie ein Auto ohne Sicherheitsgurt. Fotos, Briefe und andere persönliche Daten sind einfach weg, wenn die interne Platte des Rechners ausfällt. Die Lösung ist eine externe Backup-Platte.

  • WDR Blog Digitalistan: Von Genossen verdrossen

    Derzeit steht die SPD in der Community nicht gerade hoch im Kurs: SPD-Chef Sigmar Gabriel rührt kräftig die Werbetrommel für die Vorratsdatenspeicherung. Und Musik-Lobbyist Dieter Gorny wird zum offiziellen Berater der Digitalen Agenda. Das kann nicht gut gehen, warnt Digitalistan-Blogger Jörg Schieb.

  • Multimediareportage: Tipps für die Nutzung sozialer Netzwerke: Posten, Liken, Teilen - aber sicher! (Teil 3)

    Wer sich in den sozialen Netzwerken äußert, sollte bestimmte Spielegeln einhalten. Lügen, Beleidigen, Verleumden - wie im analogen Leben gibt´s dafür Ärger. Wo die Grenzen verlaufen und welche Äußerungen ok sind, erklären die beiden Experten Krieg und Feldmann. Inklusive Tipps zum Umgang mit Abmahnungen.

  • WDR Blog Digitalistan: Lernen vom Chlorhühnchen

    Dürfen US-Konzerne im großen Stil Daten in die USA transferieren? Diese Frage wurde am Dienstag beim EuGH verhandelt. So lange die Politik keine klaren Grenzen zieht, machen US-Unternehmen mit den Daten was sie wollen. Es braucht dringend strikte Spielregeln, fordert Digitalistan-Blogger Jörg Schieb.


sportschau.de

  • Livestream - Sportschau im Ersten

    Sehen Sie jetzt im Livestream unter anderem Berichte zum Formel-1-Qualifying in Malaysia und der morgigen EM-Qualifikation des DFB-Teams gegen Georgien. Es moderiert Julia Scharf.

  • Schweinsteiger soll Trendwende einleiten

    Zu wenige Punkte in der EM-Qualifikation, ein mauer Test gegen Australien - beim nächsten Pflichtspiel soll die Nationalmannschaft das alles vergessen machen. In Georgien sollen wieder mehr Weltmeister auflaufen, angeführt vom neuen Kapitän.

  • Hamilton holt nächste Pole - Vettel stark

    Der Regen bestimmte den Takt beim Qualfying zum Großen Preis von Malaysia. Doch Weltmeister Lewis Hamilton ließ sich davon nicht beeindrucken und fuhr die beste Zeit - allerdings nur hauchdünn vor Sebastian Vettel.

  • Gummersbach chancenlos gegen die Löwen

    Für den VfL Gummersbach gab es beim Spitzenteam Rhein-Neckar Löwen nichts zu holen. Der Sieg der Gastgeber geriet in keiner Phase des Spiels in Gefahr.

Ratgeber

Panorama