Startseite: WDR.de



Symbolbild Menschen vor Logo

Parteitag der AfD in NRW "Selbstvergewisserung" und "brutal aussortieren"

Wo steht die AfD? Der Partei selbst scheint das nicht klar zu sein. Beim Parteitag heute in Bottrop wollen die politischen Senkrechtstarter deshalb ihr Profil schärfen und eine Strategie für die nächsten Jahre festlegen. Einer der Kernpunkte: der Umgang mit rechtsextremen Parteien. [mehr]

Jugendliche Asylbewerber in der Berufsschule

WESTPOL zum Unterricht für Flüchtlinge Auch Flüchtlingskinder müssen zur Schule

WESTPOL begleitet am Sonntag Flüchtlingskinder bei ihrem Schulalltag. Auch für sie gilt nämlich die Schulpflicht. Die Kinder aber leiden oft unter den Folgen von Flucht und Vertreibung. Viele von ihnen sprechen kein Deutsch. Geeignete Lehrer sind rar. [mehr]

  • Westpol Morgen, 26. Oktober 2014 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen

tagesschau.de

Flugblätter zu Ebola in New York
  • Ebola-Fall in New York: 21 Tage Quarantäne werden Pflicht

    Der erste Ebola-Fall in New York hat zu schnellen Konsequenzen geführt. New York und New Jersey verschärften die bundesweit geltenden Regeln: Wer bei der Einreise als Risiko eingeschätzt wird, muss ab jetzt 21 Tage in Quarantäne.

  • Schüsse an US-Schule: Täter war offenbar beliebter Schüler

    Während der Mittagspause war es, als ein Schüler in den USA auf seine Kameraden schoss. Eine Schülerin und er selbst starben. Im Gegensatz zu anderen Amokläufern in Schulen galt der mutmaßliche Täter als beliebt und offen.

  • Ausnahmezustand nach Anschlägen auf Sinai-Halbinsel

    Ägypten hat nach zwei Anschlägen auf Soldaten auf der Sinai-Halbinsel den Ausnahmezustand verhängt. Auch der Grenzübergang zum Gaza-Streifen wurde geschlossen. Bei den Anschlägen waren mindestens 30 Soldaten getötet und 29 verletzt worden.

  • Racheakte an Sunniten im Irak: Eine Spirale der Gewalt

    Viele Sunniten im Irak blieben in ihren Dörfern, als Dschihadisten diese in den vergangenen Monaten eroberten. Einige Dörfer nahmen Kurden und schiitische Milizen inzwischen wieder ein. Dabei begingen sie offenbar Racheakte an der sunnitischen Bevölkerung.

  • Als Spion beim IS in Kobane

    Das syrische Kobane ist zum Symbol des IS-Terrors geworden - und mittlerweile durch den Islamischen Staat so gut wie abgeschottet. Volker Schwenck hat einen jungen Mann getroffen, der als syrischer Rebell das Grauen in der Stadt erlebt hat.

  • Cameron zu EU-Forderung: "Vollkommen inakzeptabel"

    Die Nachforderung von zwei Milliarden Euro aus Brüssel hat den britischen Premier Cameron sichtlich verägert: Er kündigte an, die Rechnung nicht einfach zu zahlen. Ein Einknicken kann er sich innenpolitisch kaum leisten.


Logo der WestLB Bank

Kunst als Ware Auch WestLB handelte mit Gemälden

Der geplante Verkauf von zwei Werken Andy Warhols aus Landesbesitz sorgt weiter für Diskussionen. Doch anscheinend handelt es sich nicht um die erste Transaktion dieser Art. Schon vor fast zehn Jahren verkaufte die inzwischen abgewickelte Landesbank WestLB ein wertvolles Gemälde - angeblich zum Schleuderpreis. [mehr]

Okapibaby

Zooblog Ein Okapi namens Zia

Sie sieht aus, als trage sie weiße Socken und eine Ringelhose - die kleine Waldgiraffe, die vor drei Wochen im Wuppertaler Zoo zur Welt kam. Der Okapinachwuchs hört auf den Namen "Zia" und stakst mit weit aufgestellten Ohren durch ihr Zoogehege. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

29 km Stau in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Werder-Trainer Robin Dutt

9. Spieltag Werders Krise verschärft sich

Werder Bremen hat sein Heimspiel gegen den 1. FC Köln verloren - für Trainer Robin Dutt wird es immer enger. Bremens Sportchef Thomas Eichin sagt, "er gehe davon aus", dass Dutt auch im Pokalspiel gegen Chemnitz auf der Bank sitzt. Der FC feiert dagegen seinen zweiten Sieg in Folge. [sportschau.de]

Leipziger Jubel

2. Liga Bochum in Leipzig ohne Chance

Aufsteiger RB Leipzig hat in der 2. Bundesliga seine kleine Krise beendet und dem VfL Bochum die erste Auswärtsniederlage der laufenden Saison beigebracht. [sportschau.de]

Jubelnde Bielefelder

3. Liga Arminia Bielefeld übernimmt die Spitze

Mit dem sechsten Heimsieg in Folge hat sich Arminia Bielefeld in der 3. Liga zumindest vorläufig auf Platz eins geschoben. Für Preußen Münster gab es in Köln einen kleinen Dämpfer. [mehr]



Kombinationsbild: Eine Kriegsgräber-Gedenkstätte im Elsass, der Preis, die Raumstation ISS

Westfälischer Friedenspreis 2014 Festakt in Münster

Die Astronauten der internationalen Raumstation ISS und die Jugendarbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge sind die Preisträger des Westfälischen Friedens 2014. Zum Festakt am Samstag in Münster wird viel Prominenz erwartet. [NRW-Studios]

  • Lokalzeit Münsterland | Freitag, 24. Oktober 2014, 19.30 - 20.00 Uhr | WDR Fernsehen
  • Livesendung:"Preis des Westfälischen Friedens" | Heute, 11.00 - 12.30 Uhr | Mittelwelle 720 MHZ und 744 MHZ

Sperrung A1

Nach Vollsperrung Unter der A1 liegt keine Bombe

Unter der A1 im Kölner Westen liegt keine Bombe. Die heute Morgen vorgenommene Sperrung auf eine Fahrspur in Richtung Köln bleibt vorerst bestehen, deswegen gibt es weiterhin Staus. Eine Vollsperrung oder Evakuierung ist jedoch nicht notwendig. [mehr]

A380 wird abefertigt

Ausbau am Flughafen Düsseldorf Flughafen bereitet sich auf den A380 vor

Aus der Ausnahme soll die Regel werden: Der Düsseldorfer Flughafen wird derzeit für rund fünf Millionen Euro ausgebaut, damit der A380 in Zukunft im Linienbetrieb hier starten und landen kann. Emirates hat bereits Interesse angekündigt. [mehr]


Hocker-Installation von Ai Weiwei im deutschen Pavillon 2013

Biennale 2014 in Venedig Künstler und Blogger vertreten Deutschland

Kritisch und politisch soll sich der Deutsche Pavillon bei der Biennale in Venedig präsentieren. Fünf nationale und internationale Künstler werden ihn gestalten - unter ihnen ein Ägypten-Blogger, gab der Kurator am Freitag bekannt. [mehr]

Zahl der Woche: 62,2 % ist der höchste Pendleranteil in NRW

Zahl der Woche - Pendler Moers ist die NRW-Pendlerhochburg

Nahezu die Hälfte der 8,6 Millionen Erwerbstätigen in Nordrhein-Westfalen pendelte 2012 täglich über die Grenzen ihres Wohnortes hinaus zur Arbeit. Den höchsten Pendleranteil hatte dabei Moers mit 62,2 Prozent. [mehr]

Facebook Rooms

WDR Blog Digitalistan Anders chatten mit Rooms und Flows

Chats sind total populär. Doch weil die Geheimdienste überall ihre Nase reinstecken und Onlinedienste Daten sammeln, suchen Plauderlustige nach neuen Möglichkeiten. Facebook hat jetzt mit Rooms einen neuen Chat-Raum eröffnet, der diskret ist - und die neue Chat-App Flows kommt ganz ohne Internet aus. [mehr]


Baustellenschild durchgekreuzt

A 59-Großbaustelle vor dem Abschluss Ab Montag soll der Verkehr wieder rollen

Ein halbes Jahr lang hatten Autofahrer in und um Duisburg wenig Grund zur Freude. Die umfangreiche Sanierung auf der A 59 sorgte für Staus und lange Wartezeiten in der Innenstadt und den umliegenden Autobahnen. Am Wochenende sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. Der Landesbetrieb Straßen NRW zog am Freitag (24.10.2014) Bilanz. [NRW-Studios]

Auf einem Buch und Geldscheinen liegen ein Kruzifix und ein Rosenkranz

Mut gegen Macht Gottes Lohn ist nicht genug

Wie viel ist unsere Arbeit Wert? Seit Jahren häufen sich Klagen über die Bezahlung und die Arbeitsbedingungen in der Aachener Schwertbadklinik. Jetzt wehren sich Mitarbeiter gegen den katholischen Klinikbetreiber. [mehr]

Screenshot aus der Staukarte "Aktion NRW"

Zwischenbilanz Aktion NRW Hier stehen Sie im Stau

Tausende Stau-Meldungen haben uns schon erreicht. Und es wird deutlich, wo und warum Sie in NRW am häufigsten im Stau stehen. Dabei bedeuten die großen Orte in NRW nicht zwangsläufig auch die größten Stau-Schwerpunkte. Fotos [mehr]