Studio Münster

Logo Lokalzeit Münsterland Video Lokalzeit Münsterland (29:07 Min.) Sendung vom 30.07.2015

Lokalzeit Münsterland Die Themen am 30.07.2015

Bürgerinformation zur Flüchtlingsaufnahme

Golftalent aus Nottuln

Tiemann testet: Café Schöngemacht [mehr]

Konditorlehrlinge stellen Marzipan-Tieren her

Mehr Plätze als Bewerber Noch viele Azubi-Stellen frei

Im Münsterland sind zu wenig Lehrstellen besetzt. Laut Agentur für Arbeit gibt es noch gut 2800 offene Ausbildungsstellen. Das sind fast 500 Stellen mehr als es Bewerber gibt, die dieses Jahr ins Berufsleben starten wollen. [mehr]


Straßen voller Wasser

Multimedia-Reportage Der Jahrhundertregen

Der 28. Juli 2014 wird in Münster als der Tag des großen Regens in die Geschichte eingehen. Für mehrere Wochen herrschte in Münster, Greven und anderen Teilen des Münsterlandes der Ausnahmezustand. In unserer Multimedia-Reportage blicken wir zurück. [mehr]

Collage aus drei Bildern vom Lambertiplatz, Dortmund-Ems-Kanal und Anti-Atomkraft-Demo

Beiträge aus dem Studio Münster Ihre Region im Überblick

Hier finden Sie die wichtigsten Themen, über die wir in den vergangenen Tagen und Wochen berichtet haben, nochmal zum Nachlesen, - hören und -schauen. [mehr]


Sechs Personen fahren auf Fahrrädern in Richtung der Kamera. Sie lachen.

Fahrradtour von Haltern nach Winterswijk Sommerserie: Radeln mit der Lokalzeit Münsterland

In den Sommerferien tritt Reporter Christian Ronig wieder in die Pedalen. Dieses Jahr geht es von Haltern am See nach Holland, genauer nach Winterswijk. Das sind rund 150 km, verteilt auf vier Etappen. [mehr]

Mehrere mit weißer Schokolade überzogene Pralinen liegen aufeinander gestapelt auf einem Teller. Sie haben die Form von Rosen und sind mit rotem Pulver bestreut.

Rezepte aus der "Lokalzeit Münsterland" Kuchen

Zuschauerinnen und Zuschauer der Lokalzeit Münsterland präsentieren ihre liebsten Kuchen, Torten, Plätzchen und Brote. Jeder kann mitmachen, Hauptsache, es macht Spaß, den Kuchen zu backen! [mehr]




Tobias und Heike Mehring auf einer Bank sitzend

Ein Bauernhof stellt auf Bio um Eine neue Zukunft

Familie Mehring aus Olfen im Kreis Coesfeld steigt aus der konventionellen Landwirtschaft aus und bei Bioland ein. Es gibt keine Chemie mehr, dafür laufen Ackerbau und Tierhaltung jetzt nach strengen Bioregeln. Zwei Jahre wird die Umstellung dauern, dann erst haben die Mehrings einen echten Biohof. [WDR 5]

Mineralwasser aus Oelde

Mineralwasser aus Oelde Lokalzeit Münsterland vom 29.07.2015

Gerade im Sommer sollten wir viel trinken. Doch wo kommt unser Mineralwasser eigentlich her? Im Münsterland füllt die Pott's-Brauerei in Oelde seit dem Jahr 2001 auch Mineralwasser ab. Wir zeigen, wie das funktioniert - von der Förderung aus der Tiefe, über die Filterung und die Kohlensäureanreicherung bis zum Abfüllen in Flaschen. [Mediathek]

Viele Radfahrer fahren eine Strasse entlang

Radserie 4: Um Winterswijk herum Lokalzeit Münsterland vom 28.07.2015

Im 4. Teil unserer Sommerradserie fahren wir durch die "Kulissenlandschaft" im Umland von Winterswijk. Wir besuchen die Ziegenkäserei Brömmels, sind in sengender Hitze auf der Suche nach Sauriern und lernen, dass man in Holland ganz vortrefflichen Wein anbauen kann. [Mediathek]


Ein Haus nach der Überschwemmung

Jahrhundertregen - Bilanz Lokalzeit Münsterland vom 28.07.2015

Wie geht es denen, die wir 2014 nach dem Unwetter getroffen haben? Sie haben viel verloren - und viel Hilfe bekommen. Die Facebook-Gruppe "Regen in Münster" hat Unglaubliches geleistet. Eine schnell organisierte "Leitstelle" hat tausende private Hilfseinsätze koordiniert und hat dafür viel Anerkennung bekommen. Wir treffen Helfer und Betroffene ein Jahr danach. [Mediathek]

Atomraketen im Münsterland

Atomraketen im Münsterland Lokalzeit Münsterland vom 27.07.2015

Die Amerikaner denken über eine atomare Aufrüstung in Europa nach. Ein Schritt zurück in die nukleare Abschreckung aus Zeiten des Kalten Kriegs. Auch im Münsterland war das Bedrohungsszenario allgegenwärtig. Denn von den 1960er bis 1980er Jahren waren in Rheine, Schöppingen und Raesfeld-Erle Flugabwehrraketen vom Typ Nike/Herkules stationiert. [Mediathek]

Rennwagen für die Straße

Rennwagen für die Straße Lokalzeit Münsterland vom 27.07.2015

Wenn der Vater mit dem Sohne… Bei Jürgen Stockel und Sohn Kevin aus Hörstel entstand aus der Zusammenarbeit eine ungewöhnliche, aber erfolgreiche Geschäftsidee: Der Vater, 51, selbstständiger Karosseriebauer, entwirft luftige Rennwagen mit Straßenzulassung. Der Sohn, 26, vermietet die Boliden tageweise an Menschen, die auf den münsterländischen Straßen einfach mal Gokart-Feeling pur erleben wollen. [Mediathek]