09.09.1976 - Todestag von Mao Zedong

Mao Zedong

ZeitZeichen

09.09.1976 - Todestag von Mao Zedong

Von Edda Dammmüller

Mao Zedong, Gründer der Volksrepublik im Jahr 1949, erlebt im turbokapitalistischen China derzeit eine Renaissance. Porzellan-Figürchen des Mannes mit der Kinn-Warze laufen glänzend, im Taxi baumelt sein Abbild am Spiegel.

Manch einer in China sehnt sich heute nach dem Großen Vorsitzenden der Kommunistischen Partei. Oder zumindest nach einem Idol, an dem sich die Nation aufrichten kann. Dabei fielen Maos brutalen Gesellschaftsversuchen und Säuberungskampagnen bis zu 70 Millionen Menschen zum Opfer.

40 Jahre nach seinem Tod ist China immer noch ein von Kommunisten regiertes Riesenreich, in dem allerdings fast nichts mehr an den "Maoismus" erinnert.

Der Führungsstil der Regierung in Peking heute weist Parallelen zu Methoden Maos auf - des Guerillakämpfers, der Staatschef wurde.

Redaktion: Ronald Feisel

Mao Zedong, chinesischer Politiker (Todestag 09.09.1976)

WDR ZeitZeichen | 09.09.2016 | 14:25 Min.

Download

Stand: 19.07.2016, 15:08