Steffi Klaus

Steffi Klaus - Portrait

Steffi Klaus

Redet grundsätzlich gerne

Eigentlich ging alles sehr schnell: Grundschule, Abitur, erste Pickel, erste Liebe, erste eigene Wohnung, erste vergeigte Klausur an der Uni - und schließlich der erste wirklich wichtige Karriereschritt: meine erste Sendung beim Lokalfunk. "Termine, Tipps und Tricks" - 30 Minuten lang, und ich durfte genau zweimal was sagen. Hartes Brot für jemanden, der grundsätzlich gerne redet.

Die Leute bei "Eins Live" erkannten meine Not. Und ließen mich neun Jahre lang reden - solange, bis ich im Februar 2004 für eigenen Radionachwuchs sorgte. Wie das Radio angestellt wird, hat unser Sohn schon raus - bald wird er zu Hause auch noch mitreden. Gut, dass es WDR 5 gibt, sonst würde ich demnächst gar nicht mehr zu Wort kommen!

Moderiert: