Claudia Belemann

Claudia Belemann

Moderation

Claudia Belemann

Claudia Belemann ist geboren in Bonn, aufgewachsen bei Düsseldorf, Studium in Münster und Osnabrück, jetzt an der Ruhr zu Hause.

Wissenschaftliches: Magistra der Germanistik, Musik- und Politikwissenschaft; Mitarbeit an der Historisch-kritischen Werkausgabe zu Annette von Droste-Hülshoff; Mitorganisatorin des Internationalen Lyrikertreffens Münster 1987 und 1989; Veranstalterin des Internationalen wissenschaftlichen feministischen Symposiums zu Annette von Droste-Hülshoff 1990; Forschung zu der westfälischen Schriftstellerin und Journalistin Elise von Hohenhausen geb. von Ochs.

Berufliches: Journalistische Anfänge bei der Rheinischen Post, WDR Landesstudio Düsseldorf, Münster und Dortmund, ARD Auslandsstudio Nairobi, Kenia. Seit 1989 WDR Hörfunk- und Fernsehautorin/-moderatorin: tätig für WDR 2, WDR 3 und WDR 5, Aktuelle Stunde und Lokalzeiten, Zeitzeichen und Stichtag; von 2004 bis 2010 Moderatorin des WDR 3 Mosaik, dann der WDR 3 Passagen und seit 2016 der Sendung WDR 3 Konzert.

Persönliches: Lebt im ländlichen Idyll mit Ehemann, drei Kindern, zwei Katzen und einem Hund; entspannt bei Querflötenspiel und Gartenarbeit.