Rockpalast Backstage: Beatsteaks (2011)

Rockpalast Backstage: Beatsteaks (2011)

26.03.2012 | 29:26 Min. | WDR

Seit 1995 rocken die Beatsteaks die Republik. Während sie sich in ihren Anfängen bereits im Vorprogramm von Bands wie den Sex Pistols, Die Ärzte, Die Toten Hosen etc. einem breiteren Publikum präsentierten, gingen die Bandmitglieder parallel dazu noch geregelten Jobs nach. Gitarrist Peter Baumann arbeitete z.B. für die Müllabfuhr, während Sänger Arnim Teutoburg-Weiß noch mit dem Skateboard in die Kneipe fuhr, wo er als Thekenkraft jobbte. Vorher hatte Arnim, der aus der Zirkusfamilie Busch stammt, seine Artistenausbildung abgebrochen. Rund 16 Jahre später gehören die Beatsteaks zu Deutschlands erfolgreichsten Rockbands mit legendären Auftritten bei Rock am Ring und vielen weiteren Festivals, teilweise auch über Deutschlands Grenzen hinweg. Während der Tour zum aktuellen Album BOOMBOX begleitet Ingo Schmoll Sänger Arnim einen Tag vor ihrem Auftritt in Köln und nimmt ihn u.a. mit auf einen Ausflug in seine eigene Vergangenheit: in den Zirkus.