Wacken Open Air 2007

02. - 04. August 2007 - Wacken

Wacken Open Air 2007

Oft genug wurde Heavy Metal schon abgeschrieben. Fernsehsender und Radiostationen weigern sich, die harten Töne zu spielen. Wenn sie dann mal ein eigenes Format haben, wird es nach kurzer Zeit wieder abgesetzt. Doch dass Heavy Metal langlebig ist und sich allen Unkenrufen zum Trotz durchsetzt, beweist besonders das Wacken Open-Air. Auch durch den Film "Full Metal Village", der die kleine Ortschaft in der Nähe von Itzehoe auf eine ganz spezielle Art und Weise präsentiert, wurde das Festival einem breiteren Publikum bekannt.

Ohne die ganz großen Namen, wie zum Beispiel AC/DC oder Metallica, jährte sich das Festival schon zum 18ten Mal. Viele Fans verplanen für Wacken ihren Jahresurlaub, reisen schon eine Woche vorher mit dem Zelt an und genießen die entspannte Atmosphäre - natürlich auch mit reichlich Bier. Das kleine Dorf wird so einmal im Jahr zum Mekka der Kutten und Mattenträger. Wir waren ebenfalls wieder mit auf dem Wacken und versuchen in einer 120minütigen Dokumentation nicht nur unzählige Bands zu präsentieren, sondern natürlich auch reichlich vom bunten Treiben außerhalb der Bühnen. Man darf gespannt sein.