SDP

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
SDP

Pop/Hip-Hop/Reggae aus Deutschland

SDP

Sie sind keine Partei, und ihr Name steht auch sonst für nichts Politisches – nicht im Geringsten. „Stonedeafproduction“ lautet der volle Name der Band, die sich aus den beiden Spandauern Vincent Stein und Dag-Alexis Kopplin zusammensetzt. Auch in ihren Texten geht es weniger um tiefgründige und komplexe Zusammenhänge als vielmehr um witzige, sehr eingängige und manchmal köstlich bescheuerte Phrasen.

Ziemlich vielseitig sind hingegen die unterschiedlichen Stile, die SDP in ihrer Musik miteinander verschmelzen: HipHop, Reggae, Pop, jede Menge Synthesizer, Rockgitarren und vieles mehr. Alles in allem könnte man das Ganze unter dem Begriff „Party-Mucke“ vereinen. Ihre Songs haben in jedem Fall ein großes Ohrwurmpotential.

Die ersten Erfolge konnte das Duo, das schon seit 2002 zusamman arbeitet, mit Sido feiern: erst erreichte die gemeinsame Single „Ne Leiche“ (2010) auf YouTube Kultstatus, dann wurde der aus ihrem 2013er Album „Die Bekannteste Unbekannteste Band der Welt“ ausgekoppelte Song „Die Nacht von Freitag auf Montag“ ein Hit. Vincent Stein ist neben SDP auch erfolgreich als Musikproduzent tätig. So hat er unter dem Namen Beatzarre bereits Künstler wie den Rapper Prinz Pi oder das Pop-Duo Ich + Ich produziert.