Westpol - Regional

  • Sendung verpasst?
  • Livestream
  • Vorschau
  • Extra-Video

Teilweise vermummte Fans in Dortmunder Farben stehen der berittenen Polizei gegenüber

Themen der WESTPOL-Sendung vom 01.03.2015 Frühchen, Grüne und Intensivtäter

WESTPOL berichtet heute unter anderem über extreme Frühchen, die häufig nicht medizinisch behandelt werden. Zudem blicken wir auf den Führungswechsel bei den Grünen, und gehen der Frage nach: Wie wirksam ist das Intensivtäterkonzept? [mehr]

Ein Frühchen im Brutkasten, das in der 25. Woche geboren wurde

WESTPOL zu Medizin bei Frühgeburten Ab wann kann ein Leben gerettet werden?

Kinder, die noch vor Ende der 23. Schwangerschaftswoche auf die Welt kommen, überleben häufig nicht. Auch deshalb, weil Ärzte nicht immer Maßnahmen ergreifen, um das Leben zu retten. WESTPOL hat eine Mutter getroffen, die vor Gericht zog, weil ihr Kind im Krankenhaus starb. [WDR]

Polizei bewacht Alte Synagoge in Essen

WESTPOL zu Antisemitismus Juden in NRW fürchten um ihre Sicherheit

Viele Mitglieder der jüdischen Gemeinden in NRW sind verunsichert angesichts terroristischer Mordanschläge und antijüdischer Pogrome in Europa. WESTPOL berichtet über die Stimmungslage jüdischer Bürger im Land. [WDR]


Kirchenasyl

WESTPOL zu Kirchenasyl Darf die Kirche Flüchtlingen Asyl gewähren?

Politiker streiten über Flüchtlingszahlen und den Umgang mit Asylbewerbern. Vor allem das Kirchenasyl erhitzt die Gemüter. WESTPOL zeigt einen konkreten Fall aus Nordrhein-Westfalen und berichtet über eine schwierige Diskussion zwischen Humanität und Rechtstaatlichkeit. [WDR]