Westpol - Regional


Polizist vor ausgebrannter Asylbewerberunterkunft in Flensburg am 16.10.2015

Themen der WESTPOL-Sendung vom 07.02.2016 Rechte Gewalt, Flüchtlinge und Pannen-AKW

WESTPOL berichtet heute unter anderem über Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte. Wie konsequent geht die Justiz gegen rechte Gewalt vor? Weiterhin schauen wir auf den Streit um die Flüchtlingskosten und Belgiens Pannen-AKW. [mehr]

  • Sonntag, 7. Februar 2016 19.30 - 20.00 Uhr
Brandanschlag auf ein zukünftiges Flüchtlingsheim

WESTPOL zu Anschlägen auf Unterkünfte Verharmlosen Behörden rechte Gewalt?

Die Zahl der Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte ist in den letzten Monaten rasant angestiegen. Besonders Brandanschläge können Menschenleben kosten. Trotzdem werden die Täter in mehreren Fällen nicht wegen versuchten Mordes angeklagt. [WDR]


Montage: Grafik NRW-Trend, Flüchtlinge

NRW-Trend Mehrheit empfindet Flüchtlinge als Bereicherung

Die Mehrheit der Menschen in Nordrhein-Westfalen zeigt sich den ins Land kommenden Flüchtlingen gegenüber aufgeschlossen. Das ist das Ergebnis des NRW-Trends, den Infratest dimap im Auftrag des WDR erhoben haben. Die Stimmung in NRW ist besser als im Bundesdurchschnitt. Fotos [WDR]