Die aktuellen Themen

Eine Reporterin interviewt einen Mann, Kameraleute filmen die Situation.

Die aktuellen Themen

Westpol ist für Sie im Einsatz - diese Woche zu den Themen Personalmangel in der Pflege, den Lehren aus dem Fall Amri und den Folgen aus der Sexismusdebatte.

Die Lehren aus dem Fall Amri

In dieser Woche hat der neue Untersuchungsausschuss zum Fall Amri im Landtag erste Zeugen vernommen. In Berlin erhebt ein Sonderermittler schwere Vorwürfe gegen die Behörden - auch in NRW. Im Fokus dabei: Die Zusammenarbeit der Ämter um einen ausreisepflichtigen, islamistischer Gefährder mit 14 Identitäten loszuwerden. Seit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt wurden Gesetze geändert und Verfahren angepasst. Wäre ein Fall Amri also heute noch möglich?

Stiefkind Pflege - Wer löst den Personalmangel?

Im Wahlkampf war es das Thema, das die Menschen am meisten bewegte: Die Mängel in der Pflege. Doch in den Sondierungen für eine künftige Jamaika-Koalition scheinen andere Dinge im Fokus zu stehen. Dabei werden die Auswirkungen der letzten Pflegereform immer dramatischer: In Heimen fehlen Fachkräfte, gleichzeitig erhalten immer mehr Ältere Anspruch auf Pflege-Leistungen. Für die Politik heißt das: Es muss schnell geklärt werden, wo das zusätzliche Geld herkommt.

Sexismus - Das Schweigen der Anderen

Es fing an mit dem Skandal um einen mächtigen Hollywood-Produzenten, der Frauen über Jahrzehnte belästigt haben soll. Inzwischen teilen Millionen Frauen in sozialen Netzwerken ihre Geschichten von Übergriffen. Der alltägliche Sexismus fängt oft im Kleinen an - und wird totgeschwiegen. In WESTPOL sprechen Frauen aus Politik, Medien und der Opferberatung über ihre Erlebnisse und ihre Erwartungen.

Moderation: Sabine Scholt

Redaktion: Marc Steinhäuser

Stand: 20.10.2017, 12:19

Startseite

Unsere Videos