Auch erworbene Eigenschaften können vererbt werden

Auch erworbene Eigenschaften können vererbt werden

Ob Kinder die blauen Augen vom Vater oder die brauen der Mutter erben – das können Eltern nicht beeinflussen. Aber sie können auch Eigenschaften an ihre Nachkommen weitergeben, die sie erst im Laufe ihres Lebens erworben haben. Wer sich zum Beispiel über die Jahre ein Fettpolster anlegt, vererbt das möglicherweise an seine Kinder und Enkel - über die Genregulation.

Diabetes durch Übergewicht der Eltern

Forscher haben diesen Zusammenhang in Tierversuchen bereits mehrfach nachgewiesen. An der Deutschen Mausklinik des Helmholtz-Zentrums München haben sie festgestellt, dass Übergewicht bei einer Maus-Mutter oder einem Maus-Vater auch die Nachkommen mit einer größeren Wahrscheinlichkeit fettleibig und damit anfällig für Diabetes werden lässt. Und dass, obwohl sie genau das gleiche Erbgut haben wie schlanke Mäuse und in derselben Umwelt groß werden. Auch wenn Ergebnisse aus Tierversuchen nicht einfach auf den Menschen übertragbar sind, gehen viele Wissenschaftler in diesem Fall davon aus, dass es bei Menschen ganz ähnlich ist.

Filmautorin: Eva Schultes

Stand: 24.04.2017, 08:00