Politik für die Alten auf Kosten der Jungen?

Politik für die Alten auf Kosten der Jungen?

Elisabeth Niejahr

Porträt von Elisabeth Niejahr

Chefreporterin, Wirtschaftswoche

Elisabeth Niejahr hat Volkswirtschaft in Köln, London und Washington studiert, die Kölner Journalistenschule besucht und war sechs Jahre Korrespondentin für den "Spiegel" in Bonn. Anschließend wechselte sie zur Wochenzeitung "Die Zeit" und war im Jahr 2011 für ein Semester zu Gast an der Harvard University. Seit 2013 gehört Elisabeth Niejahr zum Team der Talkrunde "Thadeusz und die Beobachter" beim "rbb" und seit Anfang 2017 berichtet sie für "Radio Bremen" regelmäßig über das Hauptstadtgeschehen. Zum 01.09.2017 wechselte Elisabeth Niejahr als Chefreporterin zur „Wirtschaftswoche“. Sie hat mehrere Bücher publiziert. Zuletzt veröffentlichte sie 2015 gemeinsam mit Peter Dausend "Operation Röschen. Das System von der Leyen".

Stand: 08.09.2017, 16:39