Handikaps

Folge 479

Handikaps

Weiterhin herrscht Unfriede

...im Hause Zenker. Valerie weigert sich, auf Nico aufzupassen, aber Kurt kümmert sich gern um den Kleinen. Doch dann wird er kurzfristig zu einem Vorstellungstermin gerufen. Nun muss Valerie doch nachgeben. Das tut sie auch, allerdings zurückgezogen in ihr neues Zimmer und abgeschottet durch Kopfhörer. So hört sie auch nicht, dass Nico lautstark nach Aufmerksamkeit verlangt. Iffi platzt erneut der Kragen.

Weil Enrico zu nichts zu gebrauchen ist

...übernimmt Isolde die Regie im „Casarotti“. Sie schreckt sogar nicht davor zurück, sich selbst an den Herd zu stellen. Zwischen Töpfen und unzufriedenen Gästen muss sie jedoch schon bald ihre Grenzen erkennen. Da endlich reißt sich Enrico zusammen und beendet das Chaos.

Kurz bevor Erich Schiller

...aus dem Krankenhaus entlassen wird, führt Helga mit Sohn Klaus ein klärendes Gespräch. Es zeigt sich, dass Klaus gar nichts gegen Erich hat. Eigentlich will er nur in Ruhe gelassen werden. Außerdem besteht er darauf, künftig nie mehr mit „Klausi“ angeredet zu werden. Auch Helga und Erich schaffen es, sich vorsichtig anzunähern. Nach gelungener Versöhnung spricht Erich seinen Herzenswunsch aus: Er möchte Helga heiraten!

Kurt (Michael Marwitz) kümmert sich gerne um den Kleinen: Iffi (Rebecca Simoneit-Barum) ist ihm sehr dankbar.

Kurt (Michael Marwitz) kümmert sich gerne um den Kleinen: Iffi (Rebecca Simoneit-Barum) ist ihm sehr dankbar.

Endlich erlöst Enrico (Guido Gagliardi) seine Isolde (Marianne Rogée) von ihren Qualen.

Endlich erlöst Enrico (Guido Gagliardi) seine Isolde (Marianne Rogée) von ihren Qualen.

Selbst Else (Annemarie Wendl, Mitte) heißt Erich (Bill Mockridge) in der Lindenstraße willkommen. Auch Helga (Marie-Luise Marjan) freut sich.

Selbst Else (Annemarie Wendl, Mitte) heißt Erich (Bill Mockridge) in der Lindenstraße willkommen. Auch Helga (Marie-Luise Marjan) freut sich.

Folge 479 "Handikaps"

Buch: Martina Borger
Regie: Claus Peter Witt