Vier Personen in weißen Schutzanzügen mit Tonangel und Kamera

"Quarks & Co" Reise nach Fukushima

Das Team hat in den havarierten Reaktoren und in den umliegenden Sperrzonen gedreht. Nach langen Verhandlungen mit der Betreiberfirma Tepco erhielt der Wissenschaftsjournalist eine Sondergenehmigung dafür. Als erstes Team weltweit konnten sich die Filmemacher relativ frei auf dem Gelände bewegen. Eindrücke vom Dreh. [mehr]

  • Die Story im Ersten: Ranga Yogeshwar in Fukushima | Montag, 3. November 2014, 22.45 - 23.30 Uhr | Das Erste

Jürgen von der Lippe Video Fünf Minuten mit Jürgen von der Lippe (05:44 Min.) Aktuelle Stunde vom 29.10.2014

Fünf Minuten mit ... ... Jürgen von der Lippe

Martin von Mauschwitz trifft Jürgen von der Lippe. Der Moderator und Kabarettist kehrt für eine neue Folge von "Geld oder Liebe" zurück. Danach übernehmen jüngere Kollegen wie Christine Henning, Lutz van der Horst oder Simon Beeck. Deshalb reden wir mit ihm auch darüber, ob er die Show, die er miterfunden hat, nicht lieber selber weiter moderieren möchte... [Aktuelle Stunde]

WDR-Gelände in Bocklemünd

Werkstätten in Bocklemünd Kooperation mit Bühnen der Stadt Köln geplant

Der WDR und die Bühnen der Stadt Köln wollen langfristig kooperieren: Geplant ist die Zusammenarbeit im Bereich der Werkstätten und des Ausstattungsbetriebes. Dafür soll auch eine Bühnenwerkstatt auf dem WDR-Produktionsgelände in Bocklemünd eingerichtet werden. [mehr]

Bus mit Lustig

"Bus mit Lustig" Comedy im Halteverbot

Der "Bus mit Lustig" vor dem 1LIVE-Haus ist Spielort einer Aftershow des WDR zum "Köln Comedy Festival". Doch nicht nur das Fernsehen sendet live – auch Radio und Internet sind mit von der Partie. [mehr]

  • Bus mit lustig Freitag, 24. Oktober 2014 23.15 - 23.30 Uhr WDR Fernsehen

Preisträger und Organisationen stehen auf dem Balkon

Westfälischer Friedenspreis 2014 "Frieden ist Arbeit, unendlich harte Arbeit"

Die Astronauten der internationalen Raumstation ISS und die Jugendarbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge sind heute mit dem Westfälischen Friedenspreis 2014 ausgezeichnet worden. Bei der Verleihung in Münster hielten WDR-Intendant Tom Buhrow und Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Festreden. [NRW-Studios]

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2014: Podiumsdiskussion zur Ukraine-Berichterstattung

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2014 Podiumsdiskussion zur Ukraine-Berichterstattung

In jüngster Vergangenheit wurde vielen großen deutschen Medien in Bezug auf die Ukraine-Berichterstattung der Vorwurf gemacht, nicht ausgewogen und unparteiisch zu berichtet zu haben. JournalistInnen wie WDR-Chefredakteurin Sonia Seymour Mikich und Preisträgerin Golineh Atai (WDR) diskutierten die Kritik im Vorfeld der Verleihung des Hann-Joachim-Friedrich-Preises. [tagesschau.de]