Hier geht was: Von Handwerk bis Redaktion. WDR-Ausbildungstag 2014 - Samstag, 30.08.2014, 11 bis 16 Uhr

WDR-Ausbildungstag 2014 Rundfunk ist Teamwork

Um gutes Programm zu machen, brauchen wir hoch qualifizierte Fachleute aus Handwerk, Technik, Verwaltung und Redaktion. Entsprechend vielseitig ist das Ausbildungsangebot im WDR. Damit kann man später richtig was werden – beim WDR und anderswo. Überzeugen Sie sich selbst – am Samstag, 30. August, 11 bis 16 Uhr, beim WDR-Ausbildungstag in Köln-Bocklemünd. [mehr]


mittendrin!

So 31.08.2014, 12 - 18 Uhr, Köln, Funkhaus mittendrin! - Ein Tag mit den WDR Klangkörpern - Eintritt frei!

In der mittlerweile schon zur Tradition gewordenen Veranstaltung "mittendrin!" zur Eröffnung der neuen Konzertsaison stellen die WDR Orchester, die Big Band und der Rundfunkchor erneut ihre Vielseitigkeit unter Beweis. [Orchester und Chor]

WDR Funkhausorchester Köln

Orchester und Chor "WDR Rundfunkorchester" wird "WDR Funkhausorchester"

Zwei Orchester und ein Chor der Spitzenklasse sowie eine Grammy-gekrönte Big Band - der gute Ruf der WDR-Klangkörper reicht weit über die Grenzen NRWs hinaus. Warum also wird das als WDR RUNDFUNKORCHESTER KÖLN bekannte Ensemble in WDR FUNKHAUSORCHESTER KÖLN umbenannt? Drei Fragen an Dr. Christoph Stahl, Hauptabteilungsleiter Orchester und Chor. [mehr]

Die Jury des WDR-Kinderrechtepreises2014

WDR Kinderrechtepreis Kein Kinderkram

Vorbildliches Engagement für Kinderrechte: Dafür zeichnet der WDR am 21. September Initiativen und Projekte aus NRW aus. Der Preis wird zum zehnten Mal verliehen. [mehr]

  • Thementag zu Kinderrechten Freitag, 19. September 2014 06.00 Uhr WDR 5/KiRaKa

Geliebt

Crossmediales Sommerspecial #geliebt bei "frauTV"

Im Radio, im Fernsehen und im Netz: Eine Woche lang begibt sich frauTV auf die Spuren des schönsten Gefühls der Welt - der Liebe. WDR-Redakteurin Verena Lammert über die Hintergründe des crossmedialen Sommerspecials #geliebt.    [mehr]

Die geliebten Schwestern

Vorschlag für Oscar-Nominierung Die Geliebten Schwestern

Die WDR-Kino-Koproduktion ist im Rennen um den Auslands-"Oscar". Regisseur Dominik Graf habe damit eine bewegende Liebesbeziehung einfühlsam inszeniert, so die Jury. [mehr]