Startseite: Unternehmen WDR

Susanne Wieseler mit der fertigen Maus

Nähanleitung der "Aktuellen Stunde" Ein Weltraumanzug für die Maus

Die Maus begleitet Astronauten Alex Gerst zur Zeit auf seiner Mission im Weltall. Dabei trägt sie einen extra angefertigten Raumanzug. Susanne Wieseler, Moderatorin der "Aktuellen Stunde", zeigt, wie man den Anzug selbst nähen kann. Ein Besuch bei den Dreharbeiten. [mehr]


Ruth Hieronymi und Tom Buhrow gratulieren Katrin Vernau

Neue WDR-Verwaltungsdirektorin Rundfunkrat wählt Dr. Katrin Vernau

Neue Direktorin für Verwaltung im WDR wird Dr. Katrin Vernau. Der Rundfunkrat wählte die 41-jährige Wirtschaftswissenschaftlerin am 22. August. Damit ist die neue WDR-Geschäftsleitung komplett. [mehr]

Bildmontage: links kirschrote Farbfläche, darüber Schrift "Deine Arbeit, Dein Leben!", rechts ein Bild von einer Tierpflegerin

Das neue Mitmach-Projekt im WDR Deine Arbeit, Dein Leben!

Fernsehen zum Mitmachen - das ist "Deine Arbeit, Dein Leben!" Jeder kann dem WDR eigene Filme schicken. Wir machen daraus einen großen Film, Hörspiel und ein Webspezial rund um das Thema Arbeit. [Deine Arbeit, Dein Leben!]

Marie, WDR-Azubi

WDR-Azubi im Ausland Fahrradmixer und Europass

Marie, 20 Jahre alt und Auszubildende im WDR-Studio Siegen, hat ein vierwöchiges Auslandspraktikum in der südenglischen Hafenstadt Portsmouth absolviert. Die angehende Kauffrau für Bürokommunikation hat am Leonardo da Vinci-Programm der EU teilgenommen, das die Mobilität von Azubis fördert. [mehr]


Peter Scholl-Latour

Zum Tod von Peter Scholl-Latour Der letzte große Welterklärer

Peter Scholl-Latour war Journalist aus Leidenschaft, konservativer Querdenker und Dauergast der einschlägigen Polit-Talks. Am Samstag ist der streitbare Kenner der weltpolitischen Bühne im Alter von 90 Jahren in Rhöndorf am Rhein gestorben. [WDR]

Schülerinnen und Schüler der WDR Sommerakademie 2014

WDR Sommerakademie 2014 Einmal WDR ausprobieren

Die Sommerakademie bietet 24 SchülerInnen die Möglichkeit, einen Job im WDR kennenzulernen: Eine Woche filmen, schneiden und programmieren. Das Interesse daran ist groß. [mehr]