Aydyn Üstünel moderiert die Frühausgabe

Gala am 22. November 2014 50 Jahre Köln Radyosu

"Köln Radyosu", die türkische Sendung von Funkhaus Europa, feiert ihr 50. Jubiläum mit einem großen Galaabend am 22. November. Die Ausstrahlung der bundesweit ersten türkischsprachigen Hörfunksendung begann am 2. November 1964. [mehr]

  • 50 Jahre Köln Radyosu: Die Gala im Livestream | Morgen, 22. November 2014, 19.00 Uhr | Funkhaus Europa

Musiker bei den Tagen Alter Musik in Herne

Tage Alter Musik in Herne Menschen, Töne, Emotionen

Nach "Revolutionären der Empfindsamkeit" haben die Tage Alter Musik in Herne in diesem Jahr gesucht. Aber was bedeutet Empfindsamkeit eigentlich in der Musik, im Leben und in Herne? Unsere multimediale Festival-Reportage über himmlische Gefühle, aufregende Lieder - und Pommes mit Sahne. [Multimedia-Reportage]

Moderator Tobias Häusler twittert aus dem Taxi

Evakuierung im Funkhaus Düsseldorf Sendeplanung im Taxi

The Show must go on: Als das Funkhaus Düsseldorf am 18. November evakuiert wurde, hat Alexandra Fleskes ihr Team von "WDR aktuell" kurzerhand ins Taxi nach Duisburg verfrachtet. Die Sendung lief trotz der besonderen Umstände pünktlich und problemlos. [mehr]

Sven Lorig leuchtet Comoderatorin Anne Gesthuysen mit der Taschenlampe

ARD Morgenmagazin Kabelbrand im MoMa-Studio

Durch einen Kabelbrand sind am Morgen des 19. November die Scheinwerfer im MoMa-Studio ausgefallen. Die Sendung konnte mit Deckenlicht ausgestrahlt werden. [mehr]


Titelbild ARD Themenwoche Toleranz

ARD-Themenwoche "Toleranz" WDR-Programmhöhepunkte in Hörfunk, Fernsehen und Internet

"Toleranz - Anders als Du denkst" heißt die ARD-Themenwoche vom 15. bis 21. November 2014. Der WDR ist mit zahlreichen Sendungen im Ersten, im WDR Fernsehen, auf Einsfestival und im Radio beteiligt. Im Internet gibt es umfangreiches Begleitmaterial und Möglichkeiten zur Interaktion. Darüber hinaus wird der WDR-Schwerpunkt "Wir sind Vielfalt" zur Themenwoche erweitert. [mehr]

zwei Parteien, die sich gegenüber sitzen. Vor ihnen sind Mikrofone

"MONITOR" Reporter bleibt hartnäckig

Auf einer Pressekonferenz der Stadt Essen lieferten sich der Essener Oberbürgermeister Paß und "MONITOR"-Reporter Kim Otto einen Schlagabtausch. Ein WAZ-Kollege filmte die Szene zufällig mit. Otto wollte zum Beispiel genauer wissen, wie der Essener OB seine Einkünfte beim Entsorgungsunternehmer EBE rechtfertigt. Die ganze Geschichte am nächsten Donnerstag, 20. November, um 21.45 bei "MONITOR" im Ersten. [mehr]