Wissen

Tierfotos unter #CuteOff

Forschung in 140 Zeichen Die Wissenschaft entdeckt den Hashtag

Die Wissenschaftsgemeinde erobert Twitter. In den vergangenen Monaten haben Forscher aus aller Welt mehrere erfolgreiche Hashtags geprägt – mit süßen Tieren und Einblicken in ihren abenteuerlichen Arbeitsalltag. [mehr]

  • Leonardo | Jetzt bis 17.00 Uhr | WDR 5
Foul im Fußball

Umgang mit Sportverletzungen Auf die eigenen Knochen hören

Prellungen, Zerrungen, Kreuzbandrisse - das Verletzungsrisiko beim Fußball ist hoch. Doch trotzdem stehen Profis meist schnell wieder auf dem Platz. Kein Vorbild für Freizeitfußballer, sagt Sportwissenschaftler Wolfgang Potthast. [mehr]


Mädchen kreuzt Finger hinter den Rücken

Woran man Lügen erkennt Jetzt mal ehrlich?!

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, heißt es. Wahr ist aber, dass wir alle lügen. Immer mal wieder. Woran erkennt man, ob jemand die Wahrheit sagt - oder gerade gnadenlos flunkert? Was Experten dazu sagen ... [mehr]

Sonne scheint durch Getreidehalme

So war der NRW-Sommer 2015 Auf der Sonnenseite

Der Sommer 2015 hat in Nordrhein-Westfalen seinen Namen verdient. Er war sonnenreicher und wärmer als der Durchschnitt. Zum Glück für Natur und Landwirtschaft brachte der August den dringend benötigten Regen. [mehr]

Eisbär Knut zwinkert mit seinem linken Auge

Eisbär Knut Todesrätsel gelöst

Er war Publikumsmagnet, Liebling der Zoobesucher und weltweit bekannt: 2011 starb Eisbär Knut im Berliner Zoo an einer Hirnentzündung. Lange suchten Forscher nach der Ursache von Knuts Krankheit. Jetzt ist sie gefunden. Fotos [WDR 5]


Fotos


Buchsbaumzünsler

Buchsbaumzünsler breitet sich aus Raupe mit Riesenappetit auf Buchs

Deutschland ohne Buchsbaum ist wie Italien ohne Olivenbaum. Viele alte Buchse werden seit Generationen gehegt, gepflegt und in Form geschnitten. Eine nimmersatte Raupe bedroht nun die Existenz der beliebten Pflanzen. Wir sprachen mit Experten. [mehr]

Konrad Gutkowski , wissenschaftlicher Volontär des LWL-Industriemuseums, und Kongressteilnehmer Steven Brigas zeichen in Dortmund die Geräusche der Dampflok Anna N. 6 im Westfälischen Industriemuseum Zeche Zollern II/IV auf

Europäisches Klangarchiv Aussterbende Klänge retten

Wird in 100 Jahren noch jemand wissen, wie es sich anhört, wenn man mit Kreide auf einer Tafel schreibt? Wie ein analoger Wecker tickt? Oder eine Schreibmaschine klappert? Europäische Wissenschaftler retten bedrohte Klänge in ein Online-Archiv. [mehr]


Umstrittene Zusammenarbeit Uni Köln und Bayer

Uni Köln und Bayer Health Care Kooperationsvertrag muss nicht offengelegt werden

Seit 2008 arbeiten die Uni Köln und die Bayer HealthCare AG zusammen. Müssen die Verträge dieser Zusammenarbeit offengelegt werden? Ja, findet ein Anti-Bayer-Aktivist und hat geklagt. Am Dienstag entschied das Oberverwaltungsgericht Münster. [mehr]

Montage - Portrait Ranga Yogeshwar / anonymisiertes verpixeltes Portrait Ranga Yogeshwar Video Gesichtererkennung (01:13 Min.)

Straßenexperiment von Quarks & Co Das Gehirn: Weltmeister im Gesichtserkennen

Unser Gehirn ist fixiert auf Gesichter. Auch wo keine sind, erkennt es sie gerne: zum Beispiel in Wolken, Tapetenmustern oder sogar einer Steckdose. Bei echten Gesichtern dauert es mal kürzer, mal länger. Wissenschaftler wissen, warum das so ist. [mehr]



Eine Wolfsmutter steht hinter ihren beiden Welpen

Nabu stellt Jahresbericht vor Wölfe suchen ein Zuhause

Nach Ansicht des Nabu werden schon in zwei bis drei Jahren Wölfe in NRW leben. Spätestens dann sollte man die Bilder von Rotkäppchen und dem bösen Wolf entsorgen. Denn auf dem Speiseplan des Wolfs stehen keine Menschen. [mehr]

Kinder spielen mit Ball

Studie: Bewegungsmuffel Kinder "Zahlen lernen kann man auch durchs Abhüpfen"

Herumtoben oder draußen Fußball spielen? Kinder und Jugendliche machen das immer weniger. Das ist das Ergebnis einer in Essen vorgestellten bundesweiten Studie. Sie zeigt auch: Sport und Bewegung sind nicht dasselbe. [mehr]