Wissen

Spielszene Nürnberg Hoffenheim 2012/13

Studie zu Fußball-Spielen Wer viel läuft, gewinnt

Jeder weiß, dass Fußball ein Laufsport ist. Aber zwei Forscher aus NRW wollten es ganz genau wissen: Gibt es einen direkten Zusammenhang zwischen Rennen und Gewinnen? Ihr Fazit: Viel hilft viel. Allerdings gilt das nicht für Sprints. [mehr]

Montage: Frau niest, Weltkarte

Weltkarte des Niesens - interaktiv Niesen im internationalen Vergleich

US-Amerikaner sagen "Achoo" und niesen möglichst in den Ellbogen. Russen machen "Aptchi" - unbedingt mit Taschentuch. Und Chinesen finden Niesen unhöflich, sie entschuldigen sich. Wer wie niest, zeigen unsere Kurzvideos. Klicken Sie einfach in die Karte! [mehr]


Erkältungsmittel wie Nasenspray, Halstabletten und Papiertaschentücher liegen auf einem Tisch

Erkältungsmittel Was hilft wirklich bei Schnupfen, Husten, Halsweh?

Ein Schnupfen dauert eine Woche und mit Medikamenten sieben Tage, weiß der Volksmund. Dennoch nehmen wir meist etwas ein, wenn wir erkältet sind. Aber wirkt das überhaupt? WDR.de dokumentiert, was wissenschaftliche Studien zu Erkältungsmitteln sagen. [mehr]

Frau, die sich den Kopf mit der Hand abstützt

Service Psychologie - Die dunklen Schatten der Vergangenenheit Alter und Trauma

Das Ende des Zweiten Weltkrieges liegt fast 70 Jahre zurück. Doch für Menschen, die diese Zeit erlebt haben, können schlimme Erlebnisse auch im Alter noch bedrückend sein. Das Projekt "Alter und Trauma" will ihnen helfen. [WDR 5]



Sonifikation

Sonifikation - Technische Abläufe vertont Arbeitsalltag in der Klanglandschaft "Wald"

Forscher arbeiten an der "Vertonung" technischer Abläufe. Sie glauben, dass sich diese mit den Ohren viel besser überwachen lassen als mit den Augen. Wenn es nach ihnen geht, klingt es in Leitstellen und Technikzentralen demnächst fast genauso wie im Wald. [mehr]

Chemikalie Bisphenol A in Babyfläschchen

Gefahren von Kunststoffen Grenzwert für Bisphenol A gesenkt

Chemikalien sorgen dafür, das Plastik bruchsicher und haltbar ist. Doch sie stehen im Verdacht, krank zu machen. Jetzt hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit empfohlen, den Grenzwert für den Stoff Bisphenol A deutlich zu senken. Was bedeutet das für den Verbraucher? [mehr]


Pflastersteine

Umweltprojekt in Bottrop Steine sollen Stadtluft reinigen

Auf den ersten Blick sehen die Pflastersteine, die auf einer Straßenkreuzung in Bottrop verlegt werden, völlig unspektakulär aus. Doch sie haben es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Sie sind nicht nur selbstreinigend - sie bauen auch noch schädliche Gase ab. [mehr]

Doktorandenserie, Liedtke, Counter Strike

Junge Forscher aus NRW Ballerspiele machen noch keinen Amokläufer

Killerspiele am Computer stehen in dem Ruf, ihre Spieler aggressiv und gewalttätig zu machen. Das wollte die Jurastudentin Arabella Liedtke aus Dortmund genauer wissen. Sie untersuchte, ob regelmäßige Zocker potenzielle Amokläufer sind. [mehr]



Europaeisches Wildkaninchen (Oryctolagus cuniculus), junge Wildkaninchen im Bau

Welche Tiere vermehren sich tatsächlich häufig? Der Papst und die Karnickel

Gute Katholiken müssten sich nicht "wie Karnickel" vermehren, meint Papst Franziskus. Über diesen Spruch ärgern sich die deutschen Kaninchenzüchter. Und das nicht ganz ohne Grund: Kaninchen sind nämlich gar nicht die größten "Rammler". Fotos [WDR 5]

Seelöwe im Wasser

Wie sich Zootiere vor Kälte schützen Tierisch guter Frostschutz

Von Sonntag auf Montag hat es fast überall gefroren in NRW. Wie trotzen eigentlich Zootiere dem kalten Klima? Sie tragen Speckschichten, Taucheranzüge oder Daunen-Unterwäsche, haben Wärmetauscher im Fuß oder lassen es einfach langsam angehen. Fotos [mehr]

Kollage: Verschiedene Ansichten in einem Kühlschrank

Coole Einblicke in Kühlschränke Matjes, Nagellack und große Leere

Es gehört sich nicht, bei fremden Leuten an den Kühlschrank zu gehen. Gerade deshalb ist es so spannend, doch einmal hineinzuschauen. Anlässlich der Grünen Woche in Berlin haben wir Freiwillige gefunden, die uns das erlaubten - und waren überrascht. Fotos [mehr]