Politik


Kinder ruhen sich in einem Kindergarten auf Matratzen aus

Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Eltern müssen Tagesmutter akzeptieren

Tagesmutter oder Kita? Die Stadt Köln hatte Eltern für ihr Kind einen Platz bei einer Tagesmutter zugewiesen, obwohl diese sich ausdrücklich eine wohnortnahe Kita gewünscht hatten. Der Streit ging bis vor das Oberverwaltungsgericht, das am Mittwoch eine Entscheidung traf. [mehr]

Ein kleiner Junge spielt in einer KiTa mit einem Bagger

Kita-Rechtsanspruch tritt in Kraft Aufholjagd bei der Kleinkindbetreuung

Diesen Tag haben Familienpolitiker lange gefürchtet. Am Donnerstag (01.08.2013) trat der Rechtsanspruch auf einen U3-Platz in Kraft. Auf der Zielgeraden haben es die Städte in NRW geschafft, die angepeilte Zahl an Betreuungsplätzen bereit zu stellen. Ob sie reichen, ist immer noch unklar. [mehr]

Kleinkind Video Kita-Platz verzweifelt gesucht (06:33 Min.) Aktuelle Stunde vom 02.07.2013

WDR-Umfrage zu Betreuungsplätzen Wie viele U3-Plätze fehlen wirklich in NRW?

Eine Bestandtaufnahme vor dem 1. August 2013. Gibt es genügend Plätze, oder droht eine Klagewelle? Der WDR hat vor Ort, in den mehr als 180 Jugendämtern des Landes, nachgefragt. Ein Ergebnis: Die Unsicherheit war noch groß. Aber es gibt auch gute Nachrichten. [mehr]


U3-Betreuung auf dem Land Ohne Oma geht nichts im Outback

Auf dem Land sind nur wenige Kita-Neubauten geplant. An U3-Betreuungsplätzen gibt es kaum Mangel. Der Grund: Die Nachfrage ist deutlich geringer als in den Städten. Zwei Mütter vom Niederrhein erklären, wo das eigentliche Problem liegt: bei den langen Wegen zur Arbeit. [mehr]

Kinderbetreuung in NRW Alles für die Kleinsten!?

Not macht erfinderisch: Einige Kommunen und auch Unternehmen finden kreative Lösungen, um zusätzliche Betreuungsplätze für Unter-Dreijährige zu schaffen. Gleichzeitig kämpfen Erzieherinnen gegen befristete Verträge und verlieren die Lust am Job. [WDR 5]

Private U3-Betreuung Vier Quadratmeter lassen Träume platzen

Eine private Kita gründen? Ein Mammutmprojekt. Hauseigentümer springen ab, Anträge liegen wochenlang unbearbeitet im Bauamt und dann fehlen im perfekten Haus vier Quadratmeter Platz. Erfolg hatte ein Düsseldorfer Ehepaar am Ende mit einem Nischenangebot. [mehr]