Die Weltreligionen - Kultur


Junger Mann mit verhülltem Gesicht.

Dschihad in den Köpfen Berlin und die Gotteskrieger

Warum ziehen viele junge Menschen in den Kampf für einen islamischen Staat? Allein aus Deutschland sollen nach Behördenschätzungen mindestens 450 Dschihadisten in Syrien und im Irak kämpfen. Wer radikalisiert die Jugendlichen, warum lassen sie sich ködern und wie gelangen sie nach Syrien?
[die story]

  • die story | Montag, 20. Juli 2015, 22.00 - 22.45 Uhr | WDR Fernsehen

Tebartz-van Elst

Christentum aktuell Millionenforderung gegen Bischof Tebartz-van Elst

Der ehemalige Bischof von Limburg soll seinem Bistum Schadenersatz in Millionenhöhe zahlen. Dafür hat das Bistum Klage beim höchsten kirchlichen Gericht im Vatikan eingelegt. Der Kirchenrechtler Thomas Schüller aus Münster sieht das Bistum im Recht. Antworten gab er Diesseits von Eden. [WDR 5]

Fastenbrechen mit Suppe

Islam aktuell Gemeinsam zu Tisch

Muslime sollen im Ramadan Nachbarn, Freunde, Familie ganz gleich, welchen Glaubens, einladen. Das haben sich Mustapha und Hicham El-Founti zu Herzen genommen und erstmals in ihrer Stadt Essen ein Fastenbrechen für Juden, Christen und Muslime ausgerichtet. [Mediathek]

Begrüßung in der Synagoge

Judentum aktuell Koscher kochen am Rhein

Der gebürtige Kölner Tom Franz ist wohl der beliebteste und vielleicht sogar bekannteste Deutsche in Israel. Seit er vor gut zwei Jahren einen TV-Kochwettbewerb gewonnen hat, kennt ihn dort jeder – sogar orthodoxe Juden, die eigentlich gar nicht fernsehen dürfen. [Hier und heute]

  • Hier und Heute Mittwoch, 1. Juli 2015 18.05 - 18.20 Uhr WDR Fernsehen

Yoga

Hinduismus aktuell Erster Internationaler Yogatag

Indiens Premier Modi hat dafür gesorgt, dass die UN den 21. Juni zum Internationalen Yogatag ernannt haben. Das ist gute PR für das Land - doch auch hier praktizieren Millionen Menschen den Hund, die Kobra oder den Sonnengruß. Was bringt das? Fotos [mehr]

Bild des XIV. Dalai Lama.

Buddhismus aktuell Dalai Lama wird 80 Jahre alt

Als Politiker und Oberhaupt der tibetischen Exilregierung hat sich der Dalai Lama 2011 zurückgezogen. Als Dialogpartner und Vortragsreisender ist er aber nach wie vor ein gern gesehener Gast weltweit. Dabei hat er das Rentenalter längst erreicht.

Leicht verschwommenes Foto: Eine Schwarzafrikanerin tanzt sich in Trance.

Andere Religionen aktuell Planet Wissen: Was ist Voodoo?

Wenn Götter Menschen reiten, wenn Medizin und Magie zusammenwirken, wenn die Geister der Ahnen zu den Lebenden sprechen, dann ist Voodoo im Spiel. Etwa 60 Millionen Menschen auf der Welt sind Voodoosi. Die Religion hat sich mit den Sklavenschiffen der Kolonialherren über die Welt verbreitet. Der Ethnologe, Fotograf und Filmemacher Henning Christoph ist der Magie des schwarzen Kontinents seit fast 40 Jahren auf der Spur. [Mediathek]