Die Weltreligionen - Kultur


Flüchtlings-Auffanglager in der türkischen Grenzstadt Suruc (2015)

Katholische Flüchtlingshilfe  Hilfswerk Misereor investierte 185 Millionen Euro 

Es ist ein schlimmer Weltrekord: 60 Millionen Flüchtlinge und Vertriebene sind derzeit auf der Suche nach einer neuen Heimat. Da wirken die 185 Millionen Euro, die das Hilfswerk Misereor im vergangenen Jahr eingenommen hat, wie ein Tropfen auf den heißen Stein. Rechnerisch sind das drei Euro pro Flüchtling.   [WDR 5]


Der neue Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki steht in Köln vor dem Dom

Christentum aktuell Asyl und Armut

Eine knappe Woche lang reiste der Kölner Erzbischof Rainer Woelki durch Albanien und Kosovo. Beherrschende Themen waren Aufbauarbeit und Flüchtlingshilfe. Im Interview erklärt Woelki, inwiefern Einwanderer aus dem Balkan Deutschland gut tun und wie sich Perspektiven für die bitter armen Länder schaffen lassen.

Johann Wolfgang von Goethe

Islam aktuell "Auch Goethe war Moslem"

Die Herausgeber der deutschsprachigen "Islamischen Zeitung" behaupten: "Auch Goethe war Moslem". Sie sehen sich als Vermittler zwischen der islamischen Lebensweise und europäischem Denken. Doch hinter dem liberalen Eindruck verbergen sich krude Theorien, sagen Experten.

Frau mit Torarolle: Natalia Verzhbovska tritt für liberales Judentum ein, wo Frauen und Männer gleichberechtigt sind.

Judentum aktuell "Ich bin Natascha"

In der liberalen Synagoge Bielefeld ist die erste Rabbinerin Nordrhein-Westfalens ordiniert worden: Natalia Verzhbovska. Sie ist künftig für die liberalen Gemeinden Köln, Oberhausen und Unna zuständig. In ihren Gemeinden nennt sie sich schlicht Natascha. [WDR 5]


Yoga

Hinduismus aktuell Erster Internationaler Yogatag

Indiens Premier Modi hat dafür gesorgt, dass die UN den 21. Juni zum Internationalen Yogatag ernannt haben. Das ist gute PR für das Land - doch auch hier praktizieren Millionen Menschen den Hund, die Kobra oder den Sonnengruß. Was bringt das? Fotos [mehr]

Fußabdruck im Sand

Buddhismus aktuell Emotionale Befreiung

Dzogchen Ponlop Rinpoche wirft als buddhistischer Lehrmeister und Autor einen klugen und teils rebellischen Blick auf buddhistische Lehren. In seinem neuen Buch stellt er sein Drei-Schritte-Programm gegen Stress vor und erklärt, wie man mächtige Emotionen in Energie umwandelt.

Clemens Sels Museum

Anderer Glaube aktuell Zu den Religionen der Vorzeit

Woran und wie glaubten unsere Urahnen? Die Ausstellung im Neusser Clemens Sels Museum "urKULTur" geht dieser Frage auf den Grund und sucht den Glauben in der Höhle statt in der Kirche.