Kultur


Lavinia Wilson als Elizabeth Kiehl und Jürgen Vogel als ihr Ehemann Georg in einer Szene des Films Schoßgebete

Kinostart von "Schoßgebete" Trauma, Sex und ein bisschen Komik

Sönke Wortmann findet Liebesszenen in Filmen furchtbar. Dennoch hat er mit Charlotte Roches Roman "Schoßgebete" eine sehr explizite Vorlage verfilmt. Wie das zusammenpasst, erklärt der Regisseur im Interview zum Kinostart der WDR-Koproduktion. [mehr]

Altbau und Neubau des LWL-Museums in Münster

Neueröffnung: LWL-Museum in Münster 1.000 Jahre Kunst unter einem Dach

Nach fünfjähriger Bauzeit öffnet das neue LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster seine Pforten. Dem Besucher öffnet sich ein verwinkelter Prachtbau mit 51 Ausstellungsräumen. Fotos [mehr]



Jubel bei Dirk Nowitzki Video Film über Dirk Nowitzki (01:46 Min.) WDR aktuell vom 16.09.2014

Weltpremiere: Film über Dirk Nowitzki Der perfekte Wurf

Der atemberaubende Werdegang des Basketballers Dirk Nowitzki ist Stoff für einen Kinofilm, der am Dienstag (16.09.2104) Weltpremiere feierte. Die WDR-Koproduktion "Der perfekte Wurf" blickt auf das Leben des Superstars. [mehr]

Hand im weißen Baumwollhandschuh hält ein Objektiv vor ein Plakat - dessen Motiv spiegelt sich kopfüber im Glas der Linse

Photokina 2014 Im Fokus der Fotografen

Köln war ab Dienstag (16.09.2014) wieder das Mekka der Fotografen: Die Photokina öffnete ihre Pforten. WDR.de war bereits im Aufbaugewusel über die Messe gegangen und traf alte Bekannte aus den 1970er Jahren sowie Neuheiten. Fotos [mehr]



Ein junger Mann spielt E-Gitarre

WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Eine Woche lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen. [WDR 2]

  • WDR 2 Made in Germany Montag, 29. September 2014 21.05 - 23.30 Uhr WDR 2

kultur.ARD.de

  • Liao Yiwu: Gott ist rot

    Liao Yiwu, 2012 Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels, gibt den Ängsten und Leiden der größten verfolgten Minderheit in China - den Christen - mit seiner Sprachmächtigkeit eine Stimme.

  • Was weiß mein E-Book über mich?
  • Born In The U.S.A. - 65 Years Ago

    Am 23. September 1949 wurde der "Boss" in New Jersey geboren und hat seitdem eine einmalige Bilderbuchkarriere hingelegt. Hit um Hit spielte er sich in die Herzen der Bevölkerung und wurde zum musikalischen Symbol der Arbeiterklasse. Wer glaubt, Bruce Springsteen gehöre mit 65 Jahren zum alten Eisen, muss sich nur eines seiner energiegeladenen Drei-Stunden-Konzerte anschauen, um sich vom Gegenteil zu überzeugen.

  • Brennende Moscheen in Deutschland

    In Deutschland häufen sich die Anschläge auf Moscheen: Schon mehrere muslimische Gotteshäuser wurden angezündet, die Einrichtungen verwüstet und mit Kot beschmiert, Korane verbrannt. Muslime sind entsetzt und fühlen sich alleine gelassen, da kaum jemand Notiz davon nimmt und die Medien schweigen. Warum?

  • Wedel wird neuer Festspiel-Intendant

    Der TV- und Theater-Regisseur Dieter Wedel wird neuer Intendant der Bad Hersfelder Festspiele. Das teilte die Stadt am Montagabend mit. Erste Ensemble-Mitglieder äußern sich und erneuern ihre Kritik am Vorgehen des Magistrats.

  • Einkaufen ohne Müll
  • Das Dvořák-Experiment

    Gleichzeitig in ganz Deutschland erlebten Schüler Dvořáks 9. Sinfonie - mal live im Konzertsaal, mal über Radio im Klassenzimmer oder per Video-Livestream in der Turnhalle. Flankiert wurde das Experiment von Sonderaktionen der Sender.

  • Mord ist die beste Medizin (tägl. ab 20 Uhr)
  • Liebe (tägl. ab 20 Uhr)

    Nach seinem Erfolg mit "Das weiße Band" gelang Regisseur Michael Haneke mit "Liebe" ein berührendes, Oscar-prämiertes Meisterwerk über die Tabuthemen Liebe im Alter, Verlust an Selbstbestimmung und Sterbehilfe auf. Die über 80 Jahre alten Hauptdarsteller Jean-Louis Trintignant und Emmanuelle Riva geben ihren Rollen eine erschütternde Authentizität.

  • Für Elise

    Seit dem Tod ihres Vaters kümmert sich die fünfzehnjährige Elise allein um ihre alkoholkranke Mutter Betty. Als die nach unzähligen verkorksten Beziehungen den alleinerziehenden Vater Ludwig trifft, scheint sich das Blatt endlich zu wenden. Bis Elise sich auch in Ludwig verliebt.

  • Im Angesicht des Verbrechens (tägl. ab 20 Uhr)

    Ehrgeizige Polizisten, ukrainische Mädchen, die vom großen Glück träumen, ein junger Mann, der den Mord an seinem großen Bruder verstehen will und Berlins Russenmafia. Das sind die Zutaten zu Dominik Grafs zehnteiliger Krimiserie. Von der Kritik hochgelobt und den Zuschauern begeistert rezipiert: "Im Angesicht des Verbrechens" zeigt, wie die deutsche Serienlandschaft aussehen könnte.