Kultur

Das Gebäude Folkwang Museum

Sorge um Werke des Folkwang-Museums Vorsicht oder Ausverkauf?

Vom "tiefen Fall der Stadt Essen" spricht der Deutsche Kulturrat, die Frankfurter Allgemeine sieht "den Anfang vom Ende". Es geht um die Sammlung mit weltberühmten Werken von van Gogh oder Cézanne. Könnten sie der Finanznot zum Opfer fallen? [WDR 5]

Karin Kneffel auf der Art Cologne 2014

Art Cologne 2014 Kunst kommt nach Hause

Kunst aus NRW ist ein Exportschlager. Und manchmal gehen heimische Künstler nach Berlin oder New York, um Karriere zu machen. Zur 48. Art Cologne sind einige der besten zurückgekommen. Viele von ihnen sind inzwischen internationale Kunststars, einige noch Geheimtipp. Fotos [WDR 3]


Ölgemälde - ein Zettel mit "Adieu" liegt auf einem Tisch

Ausstellung "Single Moms" in Bonn Doppelte Verantwortung, halber Lohn

Abhängig, verachtet oder arm: So sah das Leben von alleinerziehenden Frauen jahrhundertelang aus. Heute sind sie gleichgestellt - mit ungleichen Chancen. Das Bonner Frauenmuseum zeigt das Leben der männerlosen Mütter in einer umfassenden Ausstellung. Fotos [mehr]

Chilly Gonzales am Klavier

1LIVE Chilly-Gonzales-Pop-Tutorial "This Is Classic Daft Punk"

Pianist, Produzent und Grammy-Mit-Gewinner (für "Random Access Memories") Chilly Gonzales hat bereits mit Daft Punk, Drake, Feist und Helge Schneider gearbeitet. In seiner neuen Rubrik erklärt er uns die Popmusik. Regelmäßig analysiert er auf seinem Piano große Hits und erklärt, warum wir sie lieben. [1LIVE]


Dietmar Bär (links) und Klaus J. Behrendt

"Tatort"-Dreharbeiten in Köln Das Geheimnis um den toten Musiker

Es ist eine Premiere für den "Tatort" und das WDR Rundfunkorchester: Die 60. Folge "Der Prügelknabe" führt die Ermittler Ballauf und Schenk zu einem Konzert des Orchesters. WDR.de war bei den Dreharbeiten dabei. Fotos [mehr]

Moderator Markus Lanz trägt am 06.10.2012 in Düsseldorf bei "Wetten, dass..?"  einen Bierkasten auf seinem Rücken.

Das Ende eines Show-Dinos "Wetten, dass..?" an Rhein und Ruhr

Die großen Hallen in NRW sind immer ein beliebtes Ziel für "Wetten, dass..?" gewesen. Wir zeigen Bilder aus Shows der vergangenen 30 Jahre - Höhe- und Tiefpunkte der Samstagabendunterhaltung. Fotos [mehr]



Logo Civis-Medienpreis Video Civis (00:55 Min.) WDR aktuell vom 07.04.2014

CIVIS Kinopreis für kulturelle Vielfalt Abstimmen und eine Rolle im Tatort gewinnen

Der neue CIVIS Kinopreis prämiert Filme, die das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft fördern. Wählen Sie Ihren Lieblingsfilm und gewinnen Sie einen der vielen Preise - zum Beispiel eine Komparsenrolle im ARD-Tatort! [CIVIS]

Florian Panzer und Ronald Zerfeld

50. Grimme-Preis-Verleihung Liebesbriefe ans Fernsehen

Blitzgewitter, Selfie-Alarm und jede Menge guter TV-Stoff: In Marl ging gestern die 50. Grimme-Preis-Preisverleihung über die Bühne. Für Filmschaffende gab es glänzende Trophäen, warme Worte vom Bundespräsidenten und Ständchen von Jazzlegende Klaus Doldinger. [mehr]


Sibylle Lewitscharoff

Sibylle Lewitscharoff auf der Litcologne "Natürlich nehme ich die Rede nicht zurück"

Sibylle Lewitscharoff bleibt bei ihrer umstrittenen Position zur Fortpflanzungsmedizin. Beim ersten öffentlichen Auftritt seit ihrer "Dresdener Rede" bedauerte die Autorin am Mittwochabend in Köln lediglich die eine oder andere Formulierung. Dutzende Zuschauer verließen aus Protest den Raum. [mehr]

Ein junger Mann spielt E-Gitarre

WDR 2 Made in Germany - Szene NRW Anhören und abstimmen

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Eine Woche lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen. [WDR 2]

kultur.ARD.de

  • Dekolletés - Ausschnitte der Welt

    "Landschaft im Dekolleté" heißt eine neue Ausstellung in den Rüsselsheimer Opelvillen. Zu sehen sind Fotografien, Videos und Objekte von fünfzehn Künstlern aus acht Ländern. Wer beim Titel der Ausstellung allerdings an ein Dirndl oder eine heiße Abendrobe denkt, der wird enttäuscht werden: Das Dekolleté ist eine pfiffige Metapher für die Fotografie selbst, denn die zeigt ja immer einen bestimmten Ausschnitt der Welt.

  • Wenn Hacker Kraftwerke lahmlegen

    Die Abhängigkeit der modernen Gesellschaft vom Computer macht Hacker zu einer ernsten Gefahr. Sie bedrohen nicht nur die Privatsphäre, sondern auch die Infrastrukturen unserer Zivilisation. In der Dokumentation "Netwars" macht ein Hacker den Test und hackt nur mit seinem Laptop ausgerüstet einen deutschen Stromversorger.

  • Kein Tag ohne Lachen

    Er bestand überwiegend aus drei Dingen: einem Schnurrbart, einem Stock und einem Hut. Dem Tramp Charlie Chaplin passierte alles Mögliche, aber seine Würde verlor er nie. Am 16. April 1889 wurde der Schauspieler und Musiker in London geboren.

  • Wenn Sissi auf Sherlock trifft ...

    Anna Maria Mühe und Kostja Ullmann begeben sich während der Osterfeiertage im Ersten auf eine außergewöhnliche Zeitreise. Der kleine Nick spielt seine Streiche. Es gibt ein Wiedersehen mit Sissi und Sherlock - und Kommissar Flückinger ermittelt im "Tatort". Programmhöhepunkte des Ersten im Überblick.

  • Sein Körper ist der Kleiderbügel

    Fashion-Blogger, Selbstdarsteller und Kunstfigur: Fabian Hart ist einer der bekanntesten Mode-Blogger Deutschlands. Seine Leser sind hybride Existenzen, die nicht mehr unterscheiden zwischen off- und online - so wie er. Ein Kurzporträt des "Berufskommentierers", der Mode als Teil der männlichen Emanzipation betrachtet.

  • "Lauf Junge Lauf" - die Geschichte einer Flucht

    Mit acht Jahren flieht der jüdische Junge Jurek aus dem Warschauer Ghetto, es beginnt eine dreijährige Odyssee durch Polen. Pepe Danquart hat in seinem Film "Lauf, Junge lauf" die wahre Geschichte von Yoram Fridman erzählt. Der 80-Jährige lebt heute in Israel.

  • Es lebe die Unabhängigkeit

    Sie rebellieren gegen Eltern, Religion oder korrupte Politiker. Beim diesjährigen Osteuropa-Filmfestival in Wiesbaden standen junge Kämpfer im Mittelpunkt. Eine Doku über die Ukraine entwickelte sich zum Publikumsmagneten.

  • Geniale neue Sounds - mit ein wenig Plunder

    Wenn ein Klavier komische Geräusche macht - rumpelt, knattert, klirrt – dann wird normalerweise jemand gerufen, der es repariert. Der Düsseldorfer Pianist Volker Bertelmann – genannt Hauschka – fängt da erst an zu spielen. Er präpariert das Klavier so, bis es gar nicht mehr nach Klavier klingt - mit Klebestreifen, Kinderrassel, Filzkeile, Holzstäbe, Kronkorken, Plastikmüll und Radiergummi.

  • Aus Liebe zur Musik immer im Background

    Ihnen fehlten oft nur wenige Schritte, um im Rampenlicht zu stehen. Dennoch blieben sie häufig im Hintergrund und verhalfen den Hits zu ihrem Sound: Backgroundsängerinnen. Der oscar-prämierte Dokumentarfilm "20 Feet from Stardom" zeigt ausgewählte Lebensgeschichten.

  • "This Is Classic Daft Punk"

    Pianist, Produzent und Grammy-Mit-Gewinner Chilly Gonzales hat bereits mit Daft Punk, Drake, Feist und Helge Schneider gearbeitet. In seiner neuen Rubrik erklärt er die Popmusik. Regelmäßig analysiert er auf seinem Piano große Hits und erklärt, warum wir sie lieben.