Stichtag - Zeitgeschichtliches Archiv

Porträtfoto William Lindley	, 1879

22. Mai 1900 - Ingenieur und Stadtplaner William Lindley stirbt Der Mann, der Europa sauber machte

Kein Wasserwerk, keine Kanalisation, Straßen und Gewässer voller Kot: Im Hamburg der 1830er Jahre stinkt es gewaltig. Der Londoner Ingenieur William Lindley erbaut der Stadt und vielen anderen Metropolen die ersten Systeme zur Wasserver- und entsorgung. So manches davon wird bis heute genutzt. [mehr]


Ersatzdienstleistende auf Mofas vor einem Bus der Arbeiterwohlfahrt

Übersicht Stichtage im Jahr 2015

Von 1956 bis 2010 herrscht in Deutschland Wehrpflicht. Aber was machen junge Männer, die den Dienst an der Waffe ablehnen? Das regelt das "Gesetz über den zivilen Ersatzdienst". Ein Stichtag des Jahres 2015 erinnert daran. [mehr]

Preußischer Briefkasten

Übersicht Stichtage im Jahr 2014

Alles Selbstverständliche hat irgendwann mal begonnen. Die Briefkästen verdanken wir der französischen Revolution. Anders als die Guillotine wurden sie zunächst im Rheinland aufgestellt und dann später von den Preußen offiziell eingeführt. [mehr]

Der Thüringer Skispringer Helmut Recknagel mit vorgereckten Armen in der Luft (Aufnahme vom 01.01.1958)

Übersicht Stichtage im Jahr 2013

Was gibt es Schöneres, als am leicht verkaterten ersten Tag des neuen Jahres das traditionelle Neujahrsspringen zu gucken? Die Vierschanzentournee, die seit 1953 in Österreich und Deutschland stattfindet, ist Gegenstand des ersten Stichtages 2013. [mehr]


Uhren mit der aktuellen Zeit aus verschiedenen Zeitzonen in einer Lounge der Lufthansa am Frankfurter Flughafen

Übersicht Stichtage im Jahr 2012

Unser Planet eiert: Er dreht sich rund alle 18 Monate eine Sekunde langsamer um sich selbst. Damit die Atomuhren nicht genauer sind als die astronomische Zeit, fügen Wissenschaftler seit 1972 hin und wieder Schaltsekunden ein. Einer der Stichtage im Jahr 2012 erinnert daran. [mehr]

Weltgrößte Bohrinsel versinkt vor Brasilien

Übersicht Stichtage im Jahr 2011

"P-36" ist so hoch wie ein 40-stöckiges Gebäude und wiegt 31.400 Tonnen. Nach noch nicht einmal einem Betriebsjahr erschüttern Explosionen die weltgrößte Bohrinsel, die am 20. März 2001 vor Brasilien versinkt. Einer der Stichtage im Jahr 2011 erinnert daran. [mehr]

Commodore 64, Amiga

Übersicht Stichtage im Jahr 2010

Bei der Präsentation des Computers "Amiga" am 23. Juli 1985 zittern hinter der Bühne die Programmierer. Denn das Grafikprogramm des Rechners ist alles andere als ausgereift. Einer der Stichtage im Jahr 2010 erinnert an den Rechner von Commodore. [mehr]


Abba

Übersicht Stichtage im Jahr 2009

Beim Grand Prix d'Eurovision am 6. April 1974 im englischen Seebad Brigthon ist die britische Sängerin Olivia Newton-John die klare Favoritin. Doch es siegt die schwedische Pop-Gruppe Abba. Daran erinnert einer der Stichtage im Jahr 2009. [mehr]

Kaspar Hauser

Übersicht Stichtage im Jahr 2008

Kaspar Hauser ist ein geheimnisvolles Findelkind, dessen Leben schrecklich endet: Er wird niedergestochen und erliegt am 17. Dezember 1833 seinen Verletzungen. Einer der Stichtage im Jahr 2008 erinnert an das Schicksal des Findelkindes. [mehr]

Reichstag 1932

Übersicht Stichtage im Jahr 2007

Am 4. Juni 1932 löst Hindenburg den Reichstag auf. In der offiziellen Begründung heißt es, der Reichstag entspreche nicht mehr "dem politischen Willen des deutschen Volkes". Daran erinnert einer der Stichtage im Jahr 2007. [mehr]


Sturmflutwehr Oosterschelde

Übersicht Stichtage im Jahr 2006

Am 4. Oktober 1986 nimmt Königin Beatrix das Sturmflut-Wehr Oosterschelde offiziell in Betrieb – ein Bauwerk mit fast 40 Meter hohen Betonpfeilern und 62 stählernen Schleusentoren. Daran erinnert einer der Stichtage im Jahr 2006. [mehr]

Bob Marley

Übersicht Stichtage im Jahr 2005

Robert Nesta "Bob" Marley ist der Sohn eines britischen Offiziers und einer jamaikanischen Sängerin. Er wird am 6. Februar 1945 geboren. Einer der Stichtage im Jahr 2005 erinnert an den ersten Mega-Star der "Dritten Welt". [mehr]

Kampf um Gibraltar

Übersicht Stichtage im Jahr 2004

In den frühen Morgenstunden des 4. August 1704 beginnt der Kampf um Gibraltar. 4.000 englische Kanonen beschießen von Kriegsschiffen aus den nur sechs Quadratkilometer großen Felsen. Daran erinnert einer der Stichtage im Jahr 2004. [mehr]