Studio Wuppertal

Die hausnummer 41 an einer Glasfassade

Nach Hausbesetzung in Wuppertal Warum eine Schrottimmobilie viel wert sein kann

Das Haus in der Marienstrasse 41 in Wuppertal steht seit Jahren leer. Doch die Besitzer sind offensichtlich weder an einem Verkauf noch an der Vermietung interessiert. Autonome Aktivisten haben das Gebäude zweimal besetzt, um auf das Problem aufmerksam zu machen. Die Suche nach dem Besitzer führt uns unter anderem ins Steuerparadies „Isle of Man“. [mehr]

  • WDR2 für das Bergische Land | Heute, 16.31 - 16.34 Uhr | WDR 2
  • Lokalzeit Bergisches Land | Heute, 19.30 - 20.00 Uhr | WDR
Logo Lokalzeit Bergisches Land Video Lokalzeit Bergisches Land (29:07 Min.) Sendung vom 29.09.2014

Lokalzeit Bergisches Land Die Themen von Dienstag, 30.09.2014

Nach der Hausbesetzung: Wer ist Schuld an Dauerleerstand?

Japanische Gelassenheit: Tee-Zeremonie im Asia-Museum

Rammes Gartengeschichten: Alte Äpfel und Obstsorten im Garten [mehr]

  • Lokalzeit Bergisches Land Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR


Juliane Wurm

Wuppertaler Weltmeisterin Juliane Wurm Kluges Klettern mit Kraft und Leichtigkeit

Klettern ohne Seil und Sicherungsgurt - keine Frau kann das besser als Juliane Wurm. Die 23jährige Wuppertalerin gewann im August den Titel bei den Boulder-Weltmeisterschaften in München. Heute klettert sie mit der Lokalzeit in den Wuppertaler Wupperwänden. Fotos [mehr]

Eine Fotomontage mit drei Hunter-Euro-Scheinen, um die ein Gürtel geschnallt ist, die vor dem Solinger Rathaus stehen

Verwaltung mit neuem Sparkonzept Spart sich Solingen kaputt?

Vor zwei Jahren noch schien Solingen, was die Finanzen angeht, aus dem Gröbsten heraus zu sein. Die Stadt konnte endlich mitmachen beim „Stärkungspakt“ des Landes und mit Hilfen von 20 Millionen Euro pro Jahr rechnen. Doch jetzt kassiert Solingen viel weniger Gewerbesteuern als berechnet, zugleich steigen die Sozialausgaben. Die Folge: ein neues Sparpaket, und was für eins! [mehr]

Das Theater am Engelsgarten von außen

Theater am Engelsgarten Ein neues Haus für Wuppertaler Schauspiel

Es war einmal eine Lagerhalle am Historischen Zentrum in Barmen. Dank großzügiger Spenden ist sie zur neuen Heimat für das Wuppertaler Schauspielensemble geworden. Am Wochenende (27.09.14) wird das "Theater am Engelsgarten" eröffnet. Fotos [mehr]