Studio Wuppertal

Zwei Männer in gelben Westen und mit Bauhelmen an der Müngstener Brücke, auf der eine Eisenbahn fährt, darüber Luftballons

Zwei Remscheider mit einem Berg von Ideen Spektakuläre Foto-Kunst

Lukas Sembera und Bartosz Kistela sind seit einem knappen Jahr mit ihrer Internetseite "Berg von Ideen" online. Seitdem wächst ihre Fangemeinde täglich, denn das, was sie zeigen, ist vor allem eins: Eine Liebeserklärung an das Bergische Land - mit einem Augenzwinkern... Fotos [mehr]

Logo Lokalzeit Bergisches Land Video Bergisch gebunden: Der bergische Panoramasteig Lokalzeit Bergisches Land vom 15.09.2014

Lokalzeit Bergisches Land Die Themen von Dienstag, 16.09.2014

Outlet-Center: Kommt Aussichtsturm?

Verloren in...Wuppertals Innenstadt

Bundesjugendspiele - in Heiligenhaus noch ein Renner [mehr]

  • Lokalzeit Bergisches Land Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR

Gullideckel am Tatort

Der „Fall Kassandra“ – fünf Jahre danach „Sie möchte nicht darüber sprechen“

Mitte September 2009 verschwindet in Velbert-Neviges die neunjährige Kassandra spurlos. Sie wird mit einem Großaufgebot der Polizei gesucht. Es folgen Aufrufe, Handzettel werden verteilt, viele wollen helfen. Gefunden wird sie schließlich von einem Suchhund, der Kassandra in einem Kanalschacht erschnüffelt. Stark unterkühlt und schwerst verletzt. Wie sich herausstellen wird, ist sie das Opfer eines 15 Jahre alten Jungen aus der Nachbarschaft. [mehr]


Ein DRK-helfer trägt ein Kind aus dem Flugzeug

DRK und Friedensdorf engagieren sich Kinder aus Gaza werden medizinisch betreut

Die Organisation „Friedensdorf International“ ist Dienstag (09.09.) mit medizinischen Hilfsgütern für den Gazastreifen nach Ägypten geflogen. Auf dem Rückflug hat die Oberhausener Hilfsorganisation etwa 40 palästinensische Kinder mitgebracht, die in deutschen Krankenhäusern versorgt werden – unter anderem in zwei Solinger Kliniken. [mehr]

Der Sparkassenturm in Wuppertal-Elberfeld

Aufzugkette im Wuppertaler Sparkassenturm gerissen Schreck im Fahrstuhl

Eigentlich wollten sie den nächtlichen Ausblick über Wuppertal genießen. Für mehrere Besucher des Wuppertaler Sparkassenturms gab es aber noch einen ordentlichen Schrecken obendrauf: Als sie auf dem Weg nach unten waren, knallte es. [mehr]

Sechs Personen in Warnwesten, von hinten fotografiert

Polizeitaktik gegen Islamisten und Rechte in Wuppertal Wann ist eine Uniform eine verbotene Uniform?

Ob nun die "Schariapolizei" oder ein rechter "Stadtschutz" uniform gekleidet durch Wuppertal patrouilliert - die Wuppertaler Polizei lässt solche Umtriebe nicht zu. Das schlagkräftigste Argument der Ordnungshüter ist das Uniformverbot. Aber nicht jede einheitliche Kleidung ist gleich eine Uniform. [mehr]