Studio Wuppertal

In weißen Shirts gekleideter Chor singt neben dem Weihnachtsbaum

Die Wupperatler Lebenshilfe zu Gast im Bundestag Ein Ausflug der Extra-Klasse

2012 hatte sich die Wuppertaler Lebenshilfe an einer der Ausschreibung beteiligt. Traditionell schmückt nämlich die Lebenshilfe den Weihnachtsbaum im Foyer des Bundestags in Berlin. Und diesmal ging der Zuschlag an Wuppertal. Und weil es hier obendrein noch einen tollen Lebenshilfe-Chor gibt, durfte der mitfahren - für´s Rahmenprogramm. Ein dreitägiger Ausflug, den die 23 Männer und Frauen so schnell nicht vergessen. Inklusive Stadtrundfahrt und Currywurst. Fotos [mehr]

Logo Lokalzeit Bergisches Land Video Lokalzeit Bergisches Land (29:07 Min.) Sendung vom 27.11.2014

Lokalzeit Bergisches Land Die Themen von Freitag, 28.11.2014

Urteil gegen Salafisten erwartet 

Wuppertaler Chor singt im Bundestag 

Haus sucht Erben   [mehr]


Person im Anzug hält Person in Arbeitskleidung Zettel mit dem Wort "Kündigung" entgegen, dieser verweigert die Annahme mit abweisenden Händen

Seltsames Seminar der Bergischen Unternehmerverbände Kündigen leicht gemacht?

Das gab es im Bergischen bislang noch nicht: Ein Arbeitgeberverband bietet ein Seminar über die Kündigung so genannter "unkündbarer" Arbeitnehmer an. Die IG Metall wittert dahinter einen Angriff auf besonders schutzbedürftige Beschäftigte, wie schwerbehinderte, ältere Arbeitnehmer und Betriebsräte. [mehr]


Das Landgericht Wuppertal

Salafist wegen Solinger Krawallen verurteilt Nach Berufung: Haftstrafe

Das Wuppertaler Landgericht hat heute einen 30 Jahre alten Salafisten aus dem sauerländischen Hemer zu zwei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt. Er hatte vor zwei Jahren eine Demonstration gegen die rechtspopulistische Partei Pro NRW angemeldet, die in Solingen so genannte „Mohammed-Karikaturen“ zeigen wollte. [mehr]

Einige Hände greifen symbolisch nach einem Miniaturhaus

Erben - oft eine schwierige Angelegenheit Wem gehört das geerbte Haus?

Elise Steinborn aus Wuppertal-Cronenberg ist 80 Jahre alt. Völlig überraschend verstarb ihre sehr viel jüngere Nichte. Frau Steinborn, ihre Cousine Edith Krüger und ein weiterer Verwandter erben zwei Häuser - doch dieser Neffe ist nicht auffindbar. Was nun? [mehr]

Thekla Landé und Ihr Mann Hugo

Westblick Stadtgeschichten Eine Frau mit Mut: Thekla Landé

Ende des 19. Jahrhunderts war es im preußischen Rheinland noch undenkbar, dass Frauen studieren oder gar wählen durften. Doch Sozialdemokratin Thekla Landé aus Elberfeld, geboren am 28.11.1864, wollte das ändern. [WDR 5]


Nahaufnahme eines AUstellungsgegenstands. Im Hintergrund ein Transport-LKW

Röntgenmuseum wieder auf dem Weg nach Lennep Umzug zurück

Seit mehr als zehn Jahren wird das Röntgenmuseum in Lennep umgebaut. Aus der wenig anschaulichen Apparate-Sammlung von einst ist längst ein modernes Museum mit exzellentem Ruf geworden. Im Januar wird ein weiterer Bauabschnitt fertig, das sogenannte Schau-Archiv. Was es dort anzuschauen gibt, stand bis jetzt eingemottet in einer riesigen Halle in Radevormwald. Jetzt steht der Umzug ins Museum an – ein logistisches Abenteuer. Fotos [mehr]

Eine Fotomontage von Personen die auf einer Brücke turnen

Neue Fotomontage von "Berg von Ideen" Die Brücke und die Bergischen

Wieder mal hatten die Jungs vom Projekt "Berg von Ideen" eine ebensolche. Vor vier Wochen forderten Lukas Sembera und Bartosz Kistela dazu auf, sich im Müngstener Brückenpark fotografieren zu lassen. Drei Fotos der Brücke mit 300 Menschen in unterschiedlichsten Positionen - so der Plan. Beim Lichterfest in der Remscheider Hindenburgstraße zeigen die beiden heute (25.11.) ab 16.30 Uhr die fertigen Montagen. Fotos [mehr]

Schlittschuhbahn auf Weihnachtsmarkt mit Besuchern

Weihnachtsmärkte im Bergischen Glühwein, Kerzen und Kunsthandwerk

Es ist wieder Weihnachtsmarktzeit im Bergischen Land. Wo man einfach nur einen Glühwein trinken kann, wo es die besten Geschenke gibt und wo das schönste Lichtspektakel ist - wir sagen es Ihnen. [mehr]