Studio Essen

Blutige Schrift auf Fenster

Satanistischer Mörder will freikommen Anhörung am Landgericht Mönchengladbach

Das Landgericht Mönchengladbach berät heute über die mögliche Freilassung des als "Satanist von Witten" bekannt gewordenen Daniel R. Der 39-Jährige sitzt seit 2001 wegen Mordes hinter Gittern. Ein aktuelles psychiatrisches Gutachten kommt zu dem Schluss, dass er inzwischen nicht mehr gefährlich ist. [mehr]

  • WDR 2 für Rhein und Ruhr | Heute, 16.31 - 16.33 Uhr | WDR 2
Lars Tottmann

Lokalzeit Ruhr Die Themen am Donnerstag, 27.11.2014

Entscheidend: Welche Macht haben Gutachter im „Satanisten“-Fall?

Mysteriös: Warum schwankt der Grundwasserspiegel des Baldeneysees?

Kultig: Was ist eigentlich ein Jukebox-Verein? [mehr]



Nahaufnahme einer Hand die eine gefüllte Spritze am Arm ansetzt

Methadonambulanz hat sich bewährt Kampf gegen die Heroinsucht wird 20 Jahre alt

Die Bochumer Methadonambulanz begleitet seit 20 Jahren Heroinabhängige aus ihrer Sucht. Sie war damals bundesweit eine der ersten stationären Beratungseinrichtungen, die ihnen mit der Ersatzdroge Methadon und einer intensiven Betreuung half. Das System hat sich bewährt. [mehr]

Heimatabend Bochum

WDR 5 Stadtgespräch: Opel geht - was kommt? "Entscheidend ist jetzt, die Zeit zu nutzen"

Jahrzehntelang war das Opel-Werk in Bochum ein fester Bestandteil der Stadt. Doch damit ist nun Schluss. Im Dezember schließen sich die Werkstore für immer. Aber was kommt danach? Darüber diskutierten Betroffene, Politiker und Experten in Bochum. Fotos [WDR 5]

Dach des Olympiastadions München

Ausstellung beleuchtet Ingenieurkunst Gewölbe, Kuppeln und gewagte Dachkonstrukte

Was haben eine Autobahnkapelle im Siegerland, der Dom in Florenz, das Münchener Olympiastadion oder ein arabischer Flughafenterminal miteinander gemein? Spektakuläre Dächer. Dieser Ingenieurkunst widmet sich ab heute eine Ausstellung in Gelsenkirchen. Fotos [WDR]