Nachrichten


Kindernachrichten

Logo KiRaKa

NRW-Wetter


tagesschau.de

Russische Artilleriegeschütze auf einem Zug im Bahnhof von Kamensk-Schakhtinsky nahe der ukrainischen Grenze
  • Poroschenko spricht von russischen Truppen in Ukraine

    Der ukrainische Präsident Poroschenko hat Russland vorgeworfen, reguläre Soldaten in den Südosten des Landes geschickt zu haben. Diese hätten Ortschaften nahe Mariupol erobert. Die prorussischen Separatisten sprechen hingegen von "russischen Freiwilligen".

  • Interview zur Ukraine: "Vormarsch scheint stattzufinden"

    Die Hinweise auf russische Truppen in der Ukraine verdichten sich. "Dies ist nun kein verdeckter Krieg mehr", sagt der Politologe Umland im Gespräch mit tagesschau.de. Moskau versuche nun nicht mehr, seine Aktivitäten in der Ukraine geheim zu halten.

  • 43 UN-Soldaten auf den Golanhöhen in Gefangenschaft

    Bewaffnete haben auf den Golanhöhen im Süden Syriens 43 UN-Blauhelmsoldaten gefangen genommen. Das bestätigten die Vereinten Nationen. Zuvor hatte dort die syrischen Armee Stellungen der Rebellen angegriffen.

sportschau.de

Andre Hahn (l.) und Branimir Hrgota
  • Tempo statt Ballbesitz in Gladbach

    Vor dem Rückspiel in der Europa-League-Qualifikation gegen Sarajevo ist bei Gladbach noch Sand im Getriebe. Der personelle und spielerische Umbruch macht sich bemerkbar.

  • Hochkarätige Zugänge für die Bayern

    Nachdem Mehdi Benatia bereits als Neuzugang des FC Bayern vorgestellt wurde, hat der Verein nun auch bestätigt, dass Xabi Alonso von Real Madrid den Rekordmeister verstärken wird.

  • Reals Xabi Alonso zum FC Bayern

    Der FC Bayern holt einen weiteren Weltstar in die Bundesliga. Xabi Alonso soll von Real Madrid zum Rekordmeister wechseln. Der 32-Jährige wird noch heute zum Medizincheck in München erwartet.

  • Millionenspiel Champions League

    Wenn am 6. Juni 2015 das Champions-League-Finale in Berlin angepfiffen wird, wollen sie alle dabei sein, die Spitzenteams aus Europa. Für dieses Ziel haben einige Klubs tief in die Taschen gegriffen.

  • Champions League - Quartett schaut nach Monaco

    Borussia Dortmund, Schalke 04 und Bayer Leverkusen drohen bei der Auslosung der Champions-League-Gruppen in Monaco schwere Gegner. Doch auch Bayern München könnte Lospech haben.


Die Vernetzung im Internet über den Globus

WDR News-Feeds Aktuelle Informationen per Feed

In vielen Bereichen unseres Angebotes bieten wir RDF- und RSS-News-Feeds an. Sie können diese Feeds als kostenlose Nachrichten-Quellen, zum Beispiel für Newsreader oder zur Einbindung in eine Webseite nutzen. [mehr]

Symbolbild Mediathek für WDR.de

WDR Mediathek Beiträge aus den WDR Programmen

In der WDR Mediathek finden Sie die wichtigasten Audios und Videos zu aktuellen Themen. [mehr]