Michael Faust

Michael Faust

Michael Faust

Solo-Flöte

Michael Faust absolvierte sein Flötenstudium in seiner Heimatstadt Köln bei Cäcilie Lamerichs und setzte es in Hamburg bei Karlheinz Zöller und in Basel bei Aurèle Nicolet fort. Er gewann zahlreiche nationale und internationale Preise, u.a. wurde er 1986 in New York als erster deutscher Musiker mit dem angesehenen »Pro Musics-Award« ausgezeichnet. Schon als 20-Jähriger wurde er Soloflötist beim Orchestra di Santa Cecilia in Rom, später nahm er diese Position bei den Münchner Philarmonikern unter Sergiu Celibidache ein.

Seit 1988 ist Michael Faust Soloflötist des WDR Sinfonieorchesters Köln. Verpflichtungen zu Solokonzerten führten den Künstler in nahezu alle Länder Europas, nach Amerika, Afrika und Asien. Höhepunkte seiner künstlerischen Laufbahn waren Solokonzerte mit dem Moskauer Rundfunk-Sinfonieorchester und dem Saint Louis Symphony Orchestra. Kammermusikalisch engagiert er sich mit dem Ensemble Contrast auf dem Gebiet der Neuen Musik.

Michael Faust lehrt an der Musikhochschule Düsseldorf und gab Meisterkurse in Europa, Südamerika, Japan und den USA. Zahlreiche CD-Einspielungen dokumentieren die große Bandbreite seines Könnens.