"Kinder filmen" von Isa Genzken, Museum Ludwig Köln

"Kinder filmen" von Isa Genzken, Museum Ludwig Köln

25.04.2016 | 04:23 Min. | UT | WDR

Sie gehört zu den wichtigsten Künstlerinnen der Gegenwart: die 1958 geborene Isa Genzken. Seit mehr als 30 Jahren schafft sie mit ihren skulpturalen und bildhauerischen Arbeiten ein vielseitiges Oeuvre. Bereits drei Mal hat sie an der documenta teilgenommen. 2007 gestaltet sie den deutschen Pavillon der Biennale in Venedig. Ihre Installation "Kinder filmen" aus allerlei komplex arrangiertem Fundmaterial entstand 2005.