WDR 4 Zur Sache

Der tägliche Kommentar

WDR 4 Zur Sache

Der tägliche Kommentar zur Mittagszeit! Die Themen sind breit gefächert aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 4 Zur Sache | 20.10.2017 | 01:59 Min.

Jugendliche werden immer später erwachsen – das sagt eine Langzeitstudie der Universität San Diego. Sie übernehmen später Verantwortung, werden später selbstständig – interessieren sich aber auch erst später für Sex, Alkohol oder Zigaretten. Autor: Nicola Reyk.

WDR 4 Zur Sache | 19.10.2017 | 02:01 Min.

Von Jörg Brunsmann. Das hat für viele Schlagzeilen gesorgt – die Aktion eines AirBerlin Piloten am Montag über Düsseldorf. "Wir sagen heute nicht auf Wiedersehen, sondern Tschüss"; so hat er sich bei den Passagieren verabschiedet. Und eine Ehrenrunde über den Flughafen gedreht.

WDR 4 Zur Sache | 18.10.2017 | 01:49 Min.

Von Jörg Brunsmann. Ist das nicht eigenartig? Man darf an immer weniger Orten rauchen, die Zigaretten werden immer teurer und haben seit einiger Zeit eklige Schockbilder vorne drauf gedruckt. Und trotzdem hat der Staat letztes Jahr wieder mehr an Tabaksteuer eingenommen.

WDR 4 Zur Sache | 17.10.2017 | 01:45 Min.

Von Jörg Brunsmann. Machen Sie das zuhause auch schon? Streamen statt fernsehgucken? Einer der größten Online-Video-Anbieter – Netflix – hat jetzt seine Bilanz vorgelegt. Ergebnis: Das Geschäft boomt; fünf Millionen neue Kunden alleine in den letzten drei Monaten.

WDR 4 Zur Sache | 16.10.2017 | 01:58 Min.

Von Jörg Brunsmann. Die Wahl gestern in Niedersachen. Die SPD kann jubeln – sie hat tatsächlich kräftig dazugewonnen. Nur: Das mit der Regierungsbildung wird nicht so einfach. Für ein Bündnis aus SPD und Grünen reicht es nicht. Genau wie nach der Bundestagswahl müssen sich die Parteien jetzt zusammensetzen und reden.

WDR 4 Zur Sache | 13.10.2017 | 01:44 Min.

Von Irene Geuer. Es gibt ja Menschen, die an einem Freitag Nachmittag, freiwillig ein Stündchen länger im Büro bleiben, weil sie keine Lust auf den Stau im allgemeinen Feierabendverkehr haben. Landesverkehrsminister Hendrik Wüst will jetzt mehr Standstreifen auf den Autobahnen zeitweise für den Verkehr freigeben. Gute Idee, sagt Irene Geuer.

WDR 4 Zur Sache | 12.10.2017 | 02:05 Min.

Von Katja Schwiglewski. Wenn Eigentümer Wohnungen leer stehen lassen oder sie zweckentfremden und Wohnraum gleichzeitig knapp ist, dann dürfen NRW-Kommunen einschreiten. In Bonn zum Beispiel ist die Untervermietung an Medizintouristen seit längerem ein Problem.

WDR 4 Zur Sache | 11.10.2017 | 01:55 Min.

Von Katja Schwiglewski. Immer wieder wird vor Gericht über das Thema Gleichstellung gestritten, konkret über die Frage, ob ein Mann im öffentlichen Dienst Frauenbeauftragter werden darf. Das ist in der Regel ausgeschlossen. Männer, die sich dadurch diskriminiert fühlen und klagen, kassieren regelmäßig eine Abfuhr.

WDR 4 Zur Sache | 10.10.2017 | 02:03 Min.

Von Katja Schwiglewski. Über 500 Kilometer Stau heute Morgen auf den Autobahnen in NRW, dazu Zugausfälle und Verspätungen bei der Bahn – wer irgendwie zur Arbeit, Schule oder Universität kommen muss, der braucht sehr viel Geduld und sehr gute Nerven. Was ist bloß los auf unseren Straßen und Schienen in NRW?

WDR 4 Zur Sache | 09.10.2017 | 02:04 Min.

Von Katja Schwiglewski. Das Reizwort "Obergrenze" kommt nicht vor in dem gemeinsamen Papier von CDU und CSU zur Flüchtlingspolitik. Damit wollen die Unionsparteien jetzt in die Sondierungsgespräche mit FDP und Grünen gehen, um eine mögliche Jamaika-Koalition auszuloten. Aber die Zuwanderung aus humanitären Gründen soll die Gesamtzahl von 200.000 Menschen pro Jahr nicht übersteigen.

WDR 4 Zur Sache | 06.10.2017 | 02:02 Min.

Von Stephan Karkowsky. Der gestrige Sturm-Tag macht uns nachdenklich: Mindestens sieben Tote – mehr als beim Pfingststurm 2014. Das ist tragisch. Tausende von Pendlern gestrandet! Müssen wir uns darauf vorbereiten, dass extreme Wetterereignisse nun immer öfter unseren Alltag durcheinanderbringen?

WDR 4 Zur Sache | 05.10.2017 | 02:01 Min.

Von Stephan Karkowsky. Nach Medienberichten hat der FC Bayern sich für einen neuen Trainer entschieden. Diese Personalie sorgt für Aufregung auf den Sportkanälen und im Internet: Trainerlegende Jupp Heynckes soll mit 72 Jahren den gefeuerten Bayern-Trainer Carlo Ancelotti ersetzen. Stephan Karkowsky sieht das mit gemischten Gefühlen.

WDR 4 Zur Sache | 04.10.2017 | 01:59 Min.

Von Stephan Karkowsky. Zwei Tage nach dem Massenmord von Las Vegas sind weitere Details bekannt geworden. Demnach hatte der Attentäter 23 Schusswaffen und eine große Menge Munition in zehn Koffern in sein Hotelzimmer geschleppt.

WDR 4 Zur Sache | 02.10.2017 | 02:06 Min.

Von Stephan Karkowsky. Wer in Deutschland Medizin studieren will, braucht ein Einser-Abitur. Führende Ärzte-Vertreter würden dies gern ändern. Am Mittwoch entscheidet das Bundesverfassungsgericht über die Frage, ob die geltenden Regeln für die Vergabe von Studienplätzen im Fach Medizin mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Egal, wie das Urteil ausfällt – es muss sich etwas ändern.

WDR 4 Zur Sache | 29.09.2017 | 01:50 Min.

Von Stephan Karkowsky. Die Fahndung läuft auf Hochtouren: Hunderte von Hinweisen hat die Polizei bereits bekommen zum Lebensmittelerpresser vom Bodensee. Auf Fahndungsfotos ist ein Mann zu sehen, der mit Weisser Mütze und schwarzen Handschuhen unterwegs war – bei diesen Temperaturen sehr auffällig.

WDR 4 Zur Sache | 28.09.2017 | 01:54 Min.

Von Stephan Karkowsky. Andrea Nahles ist neue Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag. Für Irritationen gesorgt hat gestern ihre Antwort auf die Frage, wie sie sich fühle nach der letzten gemeinsamen Kabinettsitzung mit CDU und CSU.

WDR 4 Zur Sache | 27.09.2017 | 02:01 Min.

Von Stephan Karkowsky. Die Nachricht erscheint uns skurril und als wär sie nicht von dieser Welt: In Saudi Arabien sollen Frauen ab dem nächsten Jahr den Führerschein machen dürfen. Bis dahin bleibt Saudi-Arabien das einzige Land der Welt, in dem Frauen keine Fahrerlaubnis bekommen.

WDR 4 Zur Sache | 26.09.2017 | 02:00 Min.

Von Stephan Karkowsky. Die Bundestagswahl ist gelaufen: Jetzt fegen die etablierten Parteien die Scherben zusammen. Und fragen sich: Wie kann das sein, dass eine Protest-Partei in Ostdeutschland zweitstärkste Kraft wird – und in Sachsen sogar die Nummer 1?

WDR 4 Zur Sache | 25.09.2017 | 02:03 Min.

Von Stephan Karkowsky. Die größte Überraschung des gestrigen Wahlabends kam von der SPD. Die Sozialdemokraten flüchten geradezu aus der großen Koalition und verkünden: Wir gehen in die Opposition. Stephan Karkowsky hält das für keine gute Idee.

WDR 4 Zur Sache | 22.09.2017 | 02:08 Min.

Von MS-ADMIN. Sollen Schwarzfahrer bald milder bestraft werden? NRW-Justizminister Peter Biesenbach hat das ins Gespräch gebracht. Auch Polizei, Gerichte und Gefängnisse würden davon profitieren.

WDR 4 Zur Sache | 21.09.2017 | 01:45 Min.

Von Jörg Brunsmann. Das war ein Schock gestern für viele Mitarbeiter des Stahlkonzerns ThyssenKrupp. Das Unternehmen will mit dem indischen Stahlriesen "Tata" zusammengehen. Mit deutlichen Folgen für die Beschäftigten; es ist die Rede von bis zu 4.000 Arbeitsplätzen, die verloren gehen könnten.

WDR 4 Zur Sache | 20.09.2017 | 01:46 Min.

Von MS-ADMIN. Das Chaos ist groß. Die Zahl der Beschwerden auch. Immer mehr Gäste der Billig-Fluglinie Ryanair meckern, dass ihr Flug ausfällt. Das gibt das Unternehmen auch zu: Bis Ende Oktober werden mehr als 2000 Flüge gestrichen.

WDR 4 Zur Sache | 19.09.2017 | 01:59 Min.

Von Jörg Brunsmann. Die Planungen laufen schon; in Oberhausen soll demnächst ein riesiges Fitness-Zentrum entstehen; 55.000 Quadratmeter; das ist ungefähr so viel wie fünf Fußballfelder. Das größte Fitnesscenter der Welt. Und noch etwas Besonderes: Trainieren dort soll kostenlos sein.

WDR 4 Zur Sache | 18.09.2017 | 02:00 Min.

Von Jörg Brunsmann. Das Fußball-Wochenende hat den Fans ja jede Menge Diskussionsstoff geliefert. Einmal das böse Foul an Stutgarts Kapitän Christian Gentner. Der war mit dem Wolfsburger Torhüter zusammengestoßen; besser gesagt, mit dessen Knie.

WDR 4 Zur Sache | 15.09.2017 | 02:19 Min.

Von Katja Schwiglewski. Sein erstes Spiel in der Europa League nach 25 Jahren hat der 1. FC Köln verloren. Gastgeber Arsenal London war am Ende mit 3:1 erfolgreich, obwohl die Kölner zur Halbzeit noch mit 1:0 in Führung lagen.

WDR 4 Zur Sache | 14.09.2017 | 02:06 Min.

Von Katja Schwiglewski. Unter dem Eindruck der Dieselkrise hat die Kanzlerin am Vormittag die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt am Main eröffnet. Die IAA steht unter dem Motto "Zukunft erleben". Aber daran, dass die Autobranche die Zeichen der Zeit erkannt hat, gibt es Zweifel.

WDR 4 Zur Sache | 13.09.2017 | 02:18 Min.

Von Katja Schwiglewski. Ein Jahr lang hat Fernsehmoderatorin Birgit Schrowange, 59, eine brünette Perücke getragen, um ihr medienwirksam inszeniertes Frisuren-Outing vorzubereiten. Jetzt zeigt sie sich mit hellgrauem Schopf, ihrer natürlichen Haarfarbe, wie sie sagt.

WDR 4 Zur Sache | 12.09.2017 | 01:45 Min.

Von Irene Geuer. Vor zehn Jahren hat sich unsere Welt verändert. Damals, 2007, kam die Mutter aller Smartphones auf den Markt – das i-phone. Heute Abend wird Apple sein neustes Modell vorstellen.

WDR 4 Zur Sache | 11.09.2017 | 01:43 Min.

Von Irene Geuer. Am Düsseldorfer Flughafen hat es am Wochenende richtig Krawall gegeben. Weil das Sicherheitsunternehmen dort personelle Engpässe hat, waren die Warteschlangen exorbitant lang.

WDR 4 Zur Sache | 08.09.2017 | 02:03 Min.

Von Nicola Reyk. Im Fußball gibt es den Videobeweis schon länger, aber seit gestern ist klar, dass Kamerabilder künftig auch bei Unfällen darüber mit entscheiden, wer Schuld an dem Zusammenstoß hatte.

WDR 4 Zur Sache | 07.09.2017 | 02:31 Min.

Von Nicola Reyk. Das Wetter hat nicht so recht mit gespielt, als am 1. Juli die Radfahrer der Tour de France in Düsseldorf gestartet sind – aber da kann ja keiner was für. Trotz des Regens waren mehr als eine Million Zuschauer dabei.

WDR 4 Zur Sache | 06.09.2017 | 02:32 Min.

Von Nicola Reyk. Alles in Ordnung auf dem Schweinemasthof von NRWs Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking - das hat sie jetzt schwarz auf weiß. Das zuständige Veterinäramt hat keine gravierenden Beanstandungen festgestellt.

WDR 4 Zur Sache | 05.09.2017 | 01:42 Min.

Von Irene Geuer. Heute ist ja ein denkwürdiger Tag, im wahrsten Sinne. Vor 40 Jahren wurde der Arbeitgeber-Präsident Hanns Martin Schleyer entführt. 44 Tage später wird er tot im Elsass aufgefunden. Diese Tage sind als der "Deutsche Herbst" in die Geschichte eingegangen.

WDR 4 Zur Sache | 04.09.2017 | 01:50 Min.

Von Irene Geuer. Die Post macht mal wieder Schlagzeilen, weil das Unternehmen gerade testet, ob uns nur noch an ausgewählten Tagen Briefe zugestellt werden sollen. Seit Juli läuft dazu ein Pilotprojekt mit ausgewählten Zustellern.

WDR 4 Zur Sache | 01.09.2017 | 01:57 Min.

Von Jörg Brunsmann. Mit "Funken" hat sie eigentlich gar nicht mehr so viel zu tun, auch wenn sie noch so heißt. Die "Internationale Funkausstellung", die heute in Berlin offiziell eröffnet wird. Statt gefunkt, wird ja heute öfter "gestreamt" - man holt sich alles aus dem Internet.

WDR 4 Zur Sache | 31.08.2017 | 01:55 Min.

Von Jörg Brunsmann. Erinnern Sie sich noch an diesen Tag? Die meisten Menschen tun das und wissen, wo sie an dem Tag waren und was sie gemacht haben. Schon eigenartig, dass manche Ereignisse uns so im Gedächtnis bleiben.

WDR 4 Zur Sache | 30.08.2017 | 01:30 Min.

Von Jörg Brunsmann. Haben Sie sich schon entschieden, wen Sie bei der Bundestagswahl wählen werden? Wenn nein, sind Sie in guter Gesellschaft. Fast die Hälfte der Wähler haben noch keine Entscheidung getroffen. Vielleicht werden es bald weniger. Seit heute Mittag gibt es den neuen Wahl-O-Maten, eine Internetseite, bei der man Aussagen vorgelegt bekommt und das Programm sagt am Ende, welche Partei Ihre Ansichten am ehesten umsetzen würde.

WDR 4 Zur Sache | 29.08.2017 | 02:11 Min.

Von Nicola Reyk. Die größte Mordserie der Nachkriegszeit ist in deutschen Krankenhäusern passiert. Der Pfleger Niels H. hat in zwei Kliniken mindestens 90 Menschen umgebracht - wahrscheinlich aber noch viel mehr.

WDR 4 Zur Sache | 28.08.2017 | 02:02 Min.

Von Katja Schwiglewski. Der Trend geht zur Briefwahl. Eine neue Umfrage hat ergeben, dass fast jeder dritte Wähler bei der Bundestagswahl seine Stimme per Briefwahl abgeben will, in manchen Städten sind es jetzt schon 40 Prozent.

WDR 4 Zur Sache | 25.08.2017 | 02:22 Min.

Von Ferdinand Quante. Was für ein unfassbares Glück! 758,7 Millionen Dollar hat eine 52-jährige Frau im US-Bundesstaat Massachusetts gewonnen, der höchste Betrag, den je ein einzelner Spieler in einer Lotterie gewonnen hat.

WDR 4 Zur Sache | 24.08.2017 | 02:16 Min.

Von Ferdinand Quante. Das Wetter ist so lala, aber gut genug zum Radeln ist es hier und da noch allemal. Vielleicht steigen Sie ja heute noch aufs Rad, auf ein E-Bike vielleicht oder auf einen traditionellen Drahtesel, von dem es ja bekanntlich zwei Arten gibt: Damen- und Herrenrad.

WDR 4 Zur Sache | 23.08.2017 | 02:37 Min.

Von Ferdinand Quante. Die gamescom in Köln präsentiert ja immer die neusten digitalen Spiele, die mich persönlich eigentlich gar nicht interessieren, mit Zocken am Bildschirm hab ich’s nicht so, aber eine Neuigkeit hab ich da aus Köln erfahren, die mich doch überrascht hat und auch interessiert.

WDR 4 Zur Sache | 22.08.2017 | 02:28 Min.

Von Ferdinand Quante. Glaubt man gar nicht, dass schon in knapp fünf Wochen Bundestagswahlen sind. Der Wahlkampf ist jedenfalls noch ziemlich mau, von heißer Phase scheinen wir meilenweit entfernt.

WDR 4 Zur Sache | 21.08.2017 | 02:24 Min.

Von Ferdinand Quante. Erster Spieltag der Bundesliga, acht Sieger, acht Besiegte, und ein Unentschieden gab's auch noch. Und das heißt, es gibt derzeit etwa gleich viele glückliche und unglückliche Fans.

WDR 4 Zur Sache | 18.08.2017 | 01:59 Min.

Von Stephan Karkowsky. Nizza, Berlin, Charlottesville und nun Barcelona: Erneut ist ein Auto von Terroristen als Mordwaffe benutzt worden, um unschuldige Menschen zu töten. An die schrecklichen Bilder wird man sich nie gewöhnen - und doch ist uns der Ablauf der Ereignisse auf makabre Weise vertraut.

WDR 4 Zur Sache | 17.08.2017 | 01:57 Min.

Von Katja Schwiglewski. Morgen geht’s wieder los, Saisonstart in der 1. Fußball-Bundesliga. Im Streit um Fan-Krawalle in den Stadien hat der DFB einen entscheidenden Schritt auf die Ultras zu gemacht. Vorerst soll es keine Kollektivstrafen für Fußball-Fans mehr geben.

WDR 4 Zur Sache | 16.08.2017 | 02:11 Min.

Von Stephan Karkowsky. Deutschland wird immer sauberer: Laut einer aktuellen Marktstudie ist der Absatz von Desinfektionsmitteln sprunghaft angestiegen. Die Discounter etwa konnten ihren Umsatz mit Hygienesprays und Tüchern verdreifachen.

WDR 4 Zur Sache | 15.08.2017 | 02:02 Min.

Von Stephan Karkowsky. Im Saarland müsste man wohnen: Dann hätten wir alle einen freien Tag heute! Denn nur dort ist das katholische Hochfest Mariä Himmelfahrt ein landesweiter gesetzlicher Feiertag.

WDR 4 Zur Sache | 14.08.2017 | 02:07 Min.

Von Stephan Karkowsky. In Wuppertal träumen die Stadtplaner von der autofreien Stadt ... Schon mit der Schwebebahn war man dort früh innovativ. Jetzt diskutiert man dort einen Vorschlag des Wuppertal-Instituts, bis zum Jahr 2027 alle Autos aus dem Stadtteil Elberfeld zu verbannen.

WDR 4 Zur Sache | 11.08.2017 | 02:01 Min.

Von Irene Geuer. Ab heute ziehen sie wieder los, die Plakatekleber der Parteien. Morgen wird Kanzlerin Merkel in der Dortmunder Westfalenhalle sprechen. Am 24. August ist SPD-Kandidat Schulz in Essen auf dem Willy-Brandt-Platz. Die heiße Phase des Wahlkampfs bricht an.