The Temper Trap / The Joy Formidable im Gloria, Köln 2010

28. Februar 2010 - Köln

The Temper Trap / The Joy Formidable im Gloria, Köln 2010

The Temper Trap kommen aus Australien und haben dort derzeit mächtig Erfolg. Zurecht, denn so eine mitreißende Mischung aus pulsierenden Basslines, Breitwand-Gitarren und elektronischen Spielereien hat man lange nicht gehört. Wir zeigen ihr Konzert im Kölner Gloria vom 28. Februar. Eingeleitet wurde der Abend von den Walisern The Joy Formidable.

Der immer wieder ins Falsett tendierende, schwelgerische Gesang von Sänger Dougy Mandagi, die Dynamik zwischen leisen, nachdenklichen Tönen und dem ganz großen Mitsing-Kino machen die Band zu legitimen Nachfolgern von Kollegen wie Arcade Fire oder Glasvegas.

Die Waliser The Joy Formidable um das Paar Ritzy Bryan und Rhydian Dafydd sind laut und klingen dennoch verträumt. Ihr noisig-melodischer Indie-Pop weckt Erinnerungen an den Shoegaze-Sound der späten Achtziger.

Alle Bilder vom Konzert

Die 5köpfige Band Temper Trap im Gloria

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap

The Temper Trap