Rolling Stone Weekender 2013

22. - 23. November 2013 - Ostsee, Weissenhäuser Strand

Rolling Stone Weekender 2013

Rockpalast begleitet den Rolling Stone Weekender seit seinem Geburtsjahr 2009 und war auch dieses Jahr wieder vor Ort, um die spannendsten Auftritte für Euch einzufangen.

Das Konzept des Rolling Stone Weekenders, der 2013 zum fünften Mal stattgefunden hat, ist so außergewöhnlich wie genial: Komfort und Rock’n’Roll treffen aufeinander – hierzulande eine sonst eher seltene Kombination. Weekender sind eine britische Tradition und verstehen sich im Gegensatz zu herkömmlichen Rockfestivals als musikalischer Kurzurlaub.

Das überdachte Stelldichein am Weissenhäuser Ostseestrand überzeugte nicht nur mit 30 exzellenten Live-Bands wie die Britrocker Suede, Kuschelbarde Glen Hansard, die Fuzz-Meister von Dinosaur Jr. und Singer/Songwriter Thees Uhlmann samt Band, sondern auch mit Lesungen von Frank Spilker und Berni Mayer, DJ-Sets, Plattenbörsen sowie Filmvorführungen.

Rolling Stone Weekender 2013

Suede - Rolling Stone Weekender 2013

Suede

Suede

Suede

Suese

Glen Hansard

Glen Hansard

Glen Hansard

Publikum

Matthew E. White

Matthew E. White

Sophie Hunger

Sophie Hunger

Sophie Hunger

Dinosaur Jr.

Dinosaur Jr.

Dinosaur Jr.

Impressionen

They Might Be Giants

They Might Be Giants

They Might Be Giants

Publikum

Travis

Travis

Travis

Impressionen

Shout Out Louds

Shout Out Louds

Shout Out Louds

The Tallest Man On Earth

The Tallest Man On Earth

The Tallest Man On Earth

Impressionen

Blaudzun

Blaudzun

Blaudzun

Thees Uhlmann

Thees Uhlmann

Thees Uhlmann

Publikum

Junip

Junip

Junip

Junip

Glasvegas

Glasvegas

Glasvegas