Crossroads Oktober 2016

Crossroads 2016

26. - 29. Oktober 2016 - Bonn, Harmonie

Crossroads Oktober 2016

Das Crossroads ist unser ureigenes Festival und daher Rockpalast-Herzenssache. Mit Who Killed Bruce Lee, Felin, Xixa, Monophonics, Simo, Kamchatka, Drawing Circles und The Roomsounds waren vom 26. bis 29. Oktober 2016 wieder einmal internationale Acts in angenehmer Clubatmosphäre zu Gast.

WHO KILLED BRUCE LEE stammen exotischer Weise aus Beirut und liefern eine kulturelle Rock'n'Roll-Achterbahnfahrt, THE ROOMSOUNDS wurden von berufenem Munde als "the future of Rock'n'Roll" bezeichnet, XIXA vereinen südamerikanischen Cumbia mit Desert-Rock, KAMCHATKAs Rock lässt die 60er und 70er wieder aufleben, das schwedische Kunstprojekt FELIN bezieht sich musikalisch auf Blondie und Garbage, die MONOPHONICS gelten als eine der besten Live-Soulacts des Planeten, das junge deutsche Trio Drawing Circles ist im Ambient Alternative Indie daheim und SIMO ist die Blues- und Southern-Rock gewordene Definition eines Powertrios.

Alle Videos und Fotos vom Crossroads Festival 2016

Rockpalast Medienübersicht