Money For Rope

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
man sieht die Gesichter von sechs Personen. Diese haben teilweise Bandagen um den Kopf gewickelt. Alle haben blaue Augen und sehen sehr ramponiert aus.

Retro-Rock aus Australien

Money For Rope

Die fünf Australier erinnern in Spiellaune und Sound an die Anfangstage von Mando Diao: Ihr Retro-Rock, den sie mit viel Groove, Soul und einer ordentlichen Portion Garage darbieten, bringt selbst in ihrer musikverwöhnten Heimatstadt Melbourne jedes Publikum zum Kochen. 

Live treten die Jungs mit zwei Drummern, zwei Gitarristen, Keyboard und Bass auf. Darüber wechseln sich vier Stimmen ab, die sich in Sachen ungezähmter Energie gegenseitig überbieten zu wollen scheinen. Zu ihren Haupteinflüssen gehören ihre legendären Landsleute von Radio Birdman, The Sunnyboys und The Saints.