Green On Red

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Green On Red

Alternative Country aus den USA

Green On Red

Mit Green On Red stand im September 2006 eine wieder auferstandene Legende des Alternative Country auf der Bühne der Harmonie in Bonn. 1979 unter dem Namen The Serfers gegründet, machten Green On Red mit Hits wie „Cheap Wine“, „Jimmy Boy“ und „Sea Of Cortez“ von sich reden.

In den Neunzigern kam die Auflösung, jetzt ist die Band um Sänger Dan Stuart und Lead-Gitarrist Chuck Prophet wieder da und spielt ihren mal psychedelischen, mal stark an Neil Young & Crazy Horse erinnernden Country-Rock mit der selben Leidenschaft wie eh und je.