Kernkraftwerk Leibstadt

AKW Leibstadt

Kernkraftwerk Leibstadt

Laufzeit unbefristet

  • lnbetriebnahme: 1984
  • unbefristet
  • Reaktor: Siedewasserreaktor
  • Elektrische Bruttoleistung: jeweils 1275 MWe
  • Betreiber: Kernkraftwerk Leibstadt AG

Das schweizer Kernkraftwerk Leibstadt befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Leibstadt am Rhein nahe der Aare-Mündung und der deutschen Grenze bei Waldshut-Tiengen im Kanton Aargau.

Besonderheiten: Peinlicher und gefährlicher Zwischenfall: 2008 hatten Arbeiter sechs Löcher in den Sicherheitsbehälter gebohrt - um Feuerlöscher aufzuhängen. Sechs Jahre blieb der Vorfall unbemerkt.
Das AKW ist immer wieder Schauplatz von Protest-Aktionen. Zum Beispiel kletterten 2003 Greenpeace-Aktivisten auf den Kühlturm und entfalteten ein Transparent.

Stand: 02.05.2016, 06:00