Kernkraftwerk Beznau

Kernkraftwerk Beznau

Kernkraftwerk Beznau

Laufzeit: unbefristet

  • jeweils zwei Blöcke
  • lnbetriebnahme: 1969 und 1971
  • bislang unbefristet
  • Reaktor: jeweils Druckwasserreaktoren
  • Elektrische Bruttoleistung: jeweils 380 MWe
  • Betreiber: Axpo AG

Das schweizer Kernkraftwerk Beznau befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Döttingen auf einer künstlichen Insel im Fluss Aare im Kanton Aargau.

Besonderheiten: Es ist das dienstälteste Kernkraftwerk der Welt. Mitte 2015 musste Block 1 abgeschaltet werden, weil Techniker in den Stahlwänden des Reaktordruckbehälters Unregelmässigkeiten festgestellt hatten.
15 Anwohner sowie mehrere Umweltverbände verlangten 2015 in einer Klage, dass das AKW vom Netz genommen wird. Es würde einem schweren Erdbeben nicht standhalten, so ihr Hauptargument. Eine 2011 durchgeführte Analyse habe gezeigt, dass bei einem Beben unzulässige Mengen radioaktiver Strahlung freigesetzt würden.

Stand: 02.05.2016, 06:00