Service Garten – Naturnah Gärtnern

Gisela Daubitz in ihrem Garten

Service Garten – Naturnah Gärtnern

Bunt, vielfältig und tierfreundlich ist der naturnah angelegte Landgarten von Giesela Daubitz in Windeck an der Sieg. Gereon Reymann hat die Freizeitgärtnerin zwischen Obstwiese und Staudenbeeten besucht.

Ihre Pflanzen sollen nicht nur gut aussehen, sondern auch Vögel und Insekten anlocken. Wildbienen und Schmetterlinge schwirren um Schafgarbe, Malve und Johanniskraut. Hinter einem ausgedienten Bauwagen, der als Gartenhäuschen dient, geht es zur Obstwiese mit Apfel-, Pflaumen- und Kirschbäumen. Darunter sind runde Pflanzbeete, die mit selbstgeflochtenen Zäunen aus Weidenruten umgrenzt sind. Schachbrettblume, Wiesenbärenklau, Aster und Akelei wachsen hier.

Ein gewundener Weg führt in den Beerenwald, wo Brom- und Himbeeren reifen. Altes Schnittholz ist zu einer Benjeshecke aufgestapelt. Käfer und Insekten leben dort. Sogar ein Igel hat sich angesiedelt. Ein paar Schritte weiter gibt es ein Trockenmauerbeet aus alten Dachpfannen. Ganz wild ist der Garten aber nicht, betont Gisela Daubitz. Auch wenn das Grün bei ihr viele Freiheiten hat, greift sie ab und zu ordnend ein, damit nicht alles überwuchert.

Buchtipps

Norbert Griebl / Naturnah gärtnern - Die 140 wertvollsten Pflanzen für den Naturgarten / Haupt, 2015 / 29,90 €

Simone Kern / Mein Garten summt - der Jahresplaner / Kosmos, 2019 / 16,99 €

Markus Phlippen / Gemüse und Kräuter im Garten - Naturnah gärtnern - alles, was man als Selbstversorger wissen muss / Becker-Joest-Volk, 2019 / 39,90 €

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten – Naturnah Gärtnern

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 02.08.2019 05:17 Min. Verfügbar bis 01.08.2020 WDR 5 Von Gereon Reymann

Download

Weitere Themen