Service Garten - Zimmergrün mit großen Blättern

Kolbenfaden

Service Garten - Zimmergrün mit großen Blättern

Blattpflanzen im Topf liegen im Trend – je größer die Blätter, umso besser. Das Angebot ist vielseitig.

Grün gemustert sind von oben die langen Blätter der Korbmarante (Calathea), unten sind sie dunkelrot. Das Fensterblatt (Monstera) zeigt beim Austrieb herzförmige Blätter. Geigenfeigen (Ficus lyrata) haben großes, glänzendes Laub. Drachenbäume (Dracaena) ragen mit ihrem palmenartigen Wuchs bis zur Zimmerdecke. Zierbananen (Ensete ventricosum) bilden dicke Stämme und breite bis zu einem Meter lange Blätter. Der Kolbenfaden (Aglaonema) mit seinen gesprenkelten Blättern wächst buschig. Je nach Sorte leuchtet das Laub in verschiedenen Grüntönen, aber auch gelb/grün oder rot/grün/orange. Das Pfeilblatt (Alocasia) fällt durch grüne Blattadern auf dunkelrotem Laub auf.

Der Standort der Blattpflanzen in der Wohnung sollte luftig, aber nicht zugig sein, rät Gärtnermeisterin Silke Schneiders. Gegossen wird einmal die Woche, Staunässe verträgt das Grün nicht. Gedüngt werden sollte regelmäßig – im Sommer mehr, im Winter weniger – damit die Pflanzen genügend Nährstoffe bekommen.

Buchtipps:

Greiner, Weber / Zimmerpflanzen / Gräfe & Unzer, 2016 / 9,99 €
Ulrike Herzog / Grüner Wohnen / Christian, 2017 / 25 €
Liedewij Loorbach / Meine Pflanze und ich / Kosmos, 2014 / 12,99 €
Veronica Peerless / So überleben Zimmerpflanzen garantiert / Dorling Kindersley, 2018 / 12,95 €

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten : Zimmergrün mit großen Blättern

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche | 09.02.2018 | 05:27 Min.

Download