Service Garten – Grüne Kletterer

Eine Waldrebe (Clematis) mit pinken Blüten

Service Garten – Grüne Kletterer

Wer eine Mauer begrünen will, braucht das passende Grün. Da gibt es unterschiedlichste Kletterpflanzen – mal mit oder ohne Blüten, immergrün oder winterkahl.

Dicht an dicht sitzen gelbe Blüten an den noch blattlosen grünen Trieben des Winterjasmins. Er kann drei Meter hoch und breit werden. Um in die Höhe zu ranken, benötigt er eine Kletterhilfe. Ist die Winterblüte vorbei, bildet das lanzettförmige Laub im Sommer eine dichte grüne Blätterwand.

Die Clematis beeindruckt durch üppige offene Blüten in Weiß, Violett, Rosa oder Rot. Einige sind mehrfarbig, manche duften sogar. Clematis können sich am Rankgitter in einem Jahr verdoppeln bis verdreifachen, verspricht Gärtnermeister Oliver Fink. Der Kletterer sollte halbschattig und nicht in der Sonne stehen.

Efeu ist immegrün und frosthart. Wilder Efeu bietet dunkelgrüne Blätter mit hellen Adern. Es gibt aber auch Sorten mit gelb-grün oder weiß-grün marmoriertem Laub. Die Vielfalt an Formen und Farben ist groß. Efeu hält sich allein an Mauern fest und bildet im Alter Blüten und Beeren.

Wilder Wein wird durch sein buntes Herbstlaub zum Hingucker. Der Kletterer ist anspruchslos und wächst fast überall. Schnell klettert er ohne Hilfe an Wänden hoch. Die Blüten sind unscheinbar. Ältere Pflanzen zeigen kleine Trauben, die gern von Amseln gefressen werden.

Buchtipp
David Gardner / Clematis und andere Kletterpflanzen / Dorling Kindersley, 2007 / 9,95 €

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten – Grüne Kletterer

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 26.02.2021 05:19 Min. Verfügbar bis 26.02.2022 WDR 5


Download

Weitere Themen