Service Garten – Jetzt Blumenzwiebeln setzen

Nahaufnahme: Eine Biene sitzt in einer weißen Tulpe.

Service Garten – Jetzt Blumenzwiebeln setzen

Wenn die Sommerblumen welken, denken Gärtner bereits an die nächste Gartensaison. Damit es dann im Beet schnell wieder bunt wird, werden jetzt Blumenzwiebeln in die Erde gesetzt.

Zu den ersten, die zarte Stiele aus dem Boden schieben, gehören Schneeglöckchen. Gärtnermeister Oliver Fink mag 'Flore Peno' mit ihren gefüllten, weiß/grünen Glöckchen. Bei Narzissen oder Osterglocken können gefüllte, fast kugelige Blüten von 'Tete boucle' zum Hingucker werden. Frühlingsduft versprüht die Dichternarzisse 'Poeticus' mit weißem Blütenkelch und orangefarbener Mitte. Die weißen Blüten des Krokus 'Pickwick' sind mit lila Adern durchsetzt.

Wegen ihrer Anziehungskraft auf Bienen sind Wildformen von Krokus, Narzisse und Tulpe immer mehr gefragt. Statt klassische Blütenkelche zu bilden, legen wilde Tulpen wie die weiß/gelbe 'Tarda' ihre wenigen Blütenblätter einfach offen. Blütenreich ist die Wildtulpe 'Turkestanica'. Sie bildet mehrere Blüten an einem Stiel. Wer sich von der Vielfalt an Frühlingsblühern überfordert fühlt, kann zum Zwiebelmix im Beutel greifen. Als 'Colour Symphony' werden ausgesuchte, gemischte Zwiebeln (Narzissen, Tulpen, Hyazinthen) in verschiedenen Farbvariationen angeboten.

Buchtipps

Katrin Lugerbauer / Blütenreich – Gestaltungsideen mit Blumenzwiebeln / BLV, 2019 / 19,99 €

Frank M. von Berger / Taschenatlas Zwiebel- und Knollenpflanzen / Ulmer, 2014 / 9,90 €

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Ruth Schulz

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten – Jetzt Blumenzwiebeln setzen

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 27.09.2019 05:12 Min. Verfügbar bis 26.09.2020 WDR 5

Download

Weitere Themen