Service Garten – Hyazinthen fürs Wohnzimmer

Großaufnahme einer lila-farbenen Hyazinthe

Service Garten – Hyazinthen fürs Wohnzimmer

Auch wenn sie im Garten erst in einigen Monaten blühen, im Haus öffnen Hyazinthen schon jetzt ihre Blüten in duftenden Trauben. Die Vielfalt an Sorten ist groß.

Ursprünglich stammen Hyazinthen aus dem Orient. Ihr Name soll von dem Geliebten des Gottes Apollon Hyakinthos stammen – aufgrund seiner angeblich unglaublichen Schönheit. Im 17. Jahrhundert kamen die ersten Zwiebeln mit Schiffen in die Niederlande. Bereits im 18. Jahrhundert war die Hyazinthe nicht nur im Garten, sondern auch in der Wohnung gefragt: wegen ihres betörenden, süßen Duftes und wegen ihrer leuchtenden Farben – je nach Sorte in gelb, blau, violett, rosa, oder rot.

Beim Zwiebelkauf lässt sich mit leichtem Druck prüfen, ob diese fest und gesund sind, erklärt Gärtnermeisterin Silke Schneiders von einem Kölner Gartenmarkt. Wichtig ist es, dass die Töpfe gut durchwurzelt sind. Sitzt die Knospe bereits auf der Zwiebel, dauert es im warmen Wohnzimmer nur wenige Tage, bis die Blütentraube in die Höhe sprießt. Spaß hat man dann bis zu drei Wochen daran.

Ab und zu sollten Hyazinthen von unten etwas Wasser bekommen. Staunässe im Topf kann zum Faulen der Zwiebeln führen. Sind Blüte und Blätter verwelkt, lässt sich die Zwiebel auch ein zweites Mal nutzen. Sie wird aus der Erde geholt und im Sommer trocken und dunkel im Keller gelagert. Im Herbst kommt sie raus in den Garten und blüht im kommenden Frühjahr wieder.

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten – Hyazinthen fürs Wohnzimmer

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 03.01.2020 05:15 Min. Verfügbar bis 01.01.2021 WDR 5


Download

Weitere Themen