Service Garten - Gemüse für Herbst und Winter

Kleingärtnerin Laurence Schweiger

Service Garten - Gemüse für Herbst und Winter

Laurence Schweiger ist begeisterte Kleingärtnerin. Rund um ihre Laube wachsen Stauden, Rosen und eine Menge Gemüse. Auch im Herbst und Winter ist noch einiges zu ernten.

Der Garten von Laurence Schweiger ist 350 m² groß. Zierpflanzen und Gemüse wachsen bei ihr nicht streng getrennt, sondern mit- und umeinander. So wirkt es bunt und abwechslungsreich. Goldgelb leuchten zurzeit die Blüten des Topinambur. Die Knollen schmecken leicht nussig und rauchig. Während es hier mit der Ernte noch dauert, müssen letzte Tomaten vor den kühleren Tagen gepflückt und gegessen werden. Ein paar Schritte weiter stehen Runkelrüben und Rote Bete. Daneben hat der Schnittknoblauch zur Vermehrung angesetzt. Das Saatgut wird fürs nächste Jahr abgesammelt. Auch in der Kohl- und Salatecke kann noch geerntet werden. Hier reifen Pak Choi und Winterrettich neben Eisberg- und Endiviensalat. Gegärtnert wird ökologisch. Gegen Schädlinge helfen Nützlinge. Statt Kunstdünger nutzt Laurence Schweiger ihr ‚Schwarzes Gold‘, den garteneigenen Kompost.

Buchtipps

Alan Buckingham / Gemüse für jeden Garten / Dorling Kindersley, 2018 / 19,95 €
Robert Elger / Der illustrierte Gemüsegarten / Landwirtschaftsverlag, 2018 / 12 €
Ortrud Grieb / Alles über Bio-Gemüse / Ulmer, 2018 / 39,90 €
Folko Kullmann / Selbstversorger Basics / Gräfe & Unzer, 2018 / 16,99 €
Joachim Mayer / Alte Gemüse neu entdeckt / Gräfe & Unzer, 2018 / 16,99 €

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten - Gemüse für Herbst und Winter

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche | 11.10.2018 | 05:27 Min.

Download