Service Garten – Bunte Blätter, letzte Blüten

Herbstlaub

Service Garten – Bunte Blätter, letzte Blüten

Die meisten Beete in den Gärten sind abgeerntet. Die Sommerblüten welken. Das Laub verfärbt sich. Doch auch jetzt genießt Renate Franke noch täglich ihren herbstlichen Garten.

Renate Franke in ihrem Garten in Bonn vor einem Quittenbaum

Renate Franke in ihrem Garten in Bonn vor einem Quittenbaum

Lila blühen Herbstastern, daneben goldgelbe Sonnenhüte. Zartrosa leuchten Herbstanemonen. Die Hortensienblüten fangen an zu welken. Sanft streicht die Gärtnerin mit ihren Händen noch einmal über Blüten und Blätter. Zwischen ihren Pflanzen fühlt sie sich so richtig wohl. Auch jetzt, wenn das Wetter oft ungemütlich ist und sich das Grün im Garten verändert. Gerade im Wandel der Pflanzen – vom Aufblühen bis zum Vergehen - liegt für sie ein besonderer Reiz.

Orangefarbene Beeren zeigt zurzeit der Feuerdorn. Daneben wuchert Wilder Wein am Zaun in die Höhe. Hier verfärbt sich das dichte Laub von grün in gelb und rot. Ein paar Schritte weiter hängt der knorrige Quittenbaum voller Früchte. Da ist einiges zu ernten und zu verarbeiten. Auch der goldgelbe Kürbis ist reif. Sogar ein bisschen Naschobst gibt es noch im Garten. An der Laube hängen ein wenig versteckt unterm Laub die letzten Weintrauben. Einiges ist auch jetzt noch im Garten zu tun. Damit es im kommenden Frühjahr in den Beeten schnell wieder bunt wird, kommen in den nächsten Tagen neue Blumenzwiebeln in die Erde. Gut 500 Stück hat Renate Franke diesmal besorgt.

Autor: Gereon Reymann

Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten – Bunte Blätter, letzte Blüten

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 11.10.2019 04:55 Min. Verfügbar bis 09.10.2020 WDR 5

Download

Stand: 10.10.2019, 11:50