Service Garten - Gemüsebeete

Tomaten

Service Garten - Gemüsebeete

Marietta Skjellet gärtnert in ihren Gemüsebeeten in ihrem Garten in Bonn rein biologisch. Sie weiß genau, was später auf den Teller kommt.

Sechs lange, schmale Beete gibt es hinterm Haus. Eins ist für Tomaten reserviert - für ‚Bonner Beste‘, ‚Black cherry‘ und den ‚Schwarzen Prinz‘, ihre Lieblingssorte. Daneben ziehen sich an einem Bambusgerüst schwarze Johannisbeeren in die Höhe. Zu ihren Füßen machen sich Schnittlauch, Liebstöckel, Oregano und Salbei breit. Platz für Bohnen gibt es auch. Einige reifen am Busch, andere an der Stange. Damit die jungen Triebe ungestört ranken können, hat die Gärtnerin um sie herum einen Ring aus unbehandelter Schafswolle gelegt. Die Wolle hält Schnecken ab. Im Nachbarbeet wächst asiatischer Pflücksalat. Seine Blätter sind fest und aromatisch. Täglich umsorgt Marietta Skjellet ihre Pflanzen. Sie harkt die Beete, damit die Erde krümelig bleibt und gießt mit Regenwasser. Gedüngt wird mit garteneigener Jauche, die aus Wildkräutern, Gemüseresten und Wasser selbst angesetzt wird.

Offene Gartenpforte
Am 15./16. Juni 2019 öffnet Marietta Skjellet ihren Gemüsegarten von 12 bis 18 Uhr für Besucher
Rochusstraße 323
53123 Bonn
0228 – 64 93 10

Buchtipps
Robert Elger / Der illustrierte Gemüsegarten / Landwirtschaftsverlag, 2018 / 12 €
Natalie Faßmann / Mein Gemüsegarten / Ulmer, 2019 / 15 €
Joachim Mayer / Alte Gemüse neu entdeckt Gräfe & Unzer, 2018 / 16,99 €
Markus Phlippen / Gemüse und Kräuter im Garten / Becker-Joest-Volk, 2019 / 39,90 €

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten - Gemüsebeete

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 07.06.2019 05:14 Min. Verfügbar bis 05.06.2020 WDR 5

Download

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.