Service Garten – Teehaus, Teich und Trockenbeet

Georg Steinbrück steht in seinem japanischen Garten in Solingen

Service Garten – Teehaus, Teich und Trockenbeet

Georg Steinbrück mag vor allem die Harmonie, die japanische Gärten ausstrahlen. Bei einer Reise nach Kyoto hat er sie sich im Original angesehen – und in Solingen auf nur 200 Quadratmetern seinen eigenen grünen Ruheraum geschaffen.

Hinter Bambuszaun und Kirschlorbeer schlängelt sich ein Bach in den Gartenteich. Rote und weiße Seerosen leuchten im Wasser. Am Ufer weiße Kiesel, dicke Steine aus Grauwacke, kleine Steinlaternen. Dazu viele Gräser, die sich im Wind wiegen. Ein Ginkgo mit herzförmigem Laub wächst in die Höhe. Neben dem Rhododendron lädt ein Steinwaschbecken mit Bambuskelle zur rituellen Reinigung ein.     

Hinter dem japanischen Fächer-Ahorn liegt das "Kare san sui". Eine drei mal sieben Meter große Fläche gefüllt mit weißen Kieseln. Darin kleine Inseln aus Kunstrasen mit 15 dicken Steinen. Ein Ort zum Schauen und Meditieren. Daneben statt klassischer Gartenlaube ein schlichtes japanisches Teehaus. An der Wand nur das Bild eines Ahornbaums, davor eine Vase mit einer Pfingstrose. Am Boden eine Klangschale. Ein Platz zum Entspannen mit einer Schale grünem Matcha-Tee.

Buchtipps

Nik Barlo, Ursula Barth / Ein japanischer Garten / DVA, 2014 / 19,99 €
Marc P. Keane / Gestaltung Japanischer Gärten / Ulmer, 1999 / 39,90 €
Jean-Paul Pigeat / Gärten im Japan-Stil / Ulmer 2017 / 29,90 €

Offene Gartenpforte 2021

Georg Steinbrück öffnet seinen Garten am 18. 9. 21 (12 – 17 Uhr) und am 19.9.21 (10 – 16 Uhr) für Besucher: Blumenstr. 110 / 42655 Solingen / 0157 - 33711670

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Mayke Walhorn

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten – Teehaus, Teich und Trockenbeet

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 17.09.2021 05:15 Min. Verfügbar bis 16.09.2022 WDR 5


Download

Weitere Themen