Hobby-Gärtnerin Stephanie Schorn in ihrem Garten, wo im Frühling die Pflanzen aus dem Winterschlaf erwachen.

Service Garten – Saisonstart im Kleingarten

250 Quadratmeter groß ist der Garten von Stephanie Schorn im Kölner Kleingartenverein Flora e.V. – mit Laube und Gänseblümchen-Wiese, Apfel- und Pflaumenbaum und viel Platz für selbst angebautes Gemüse.

Bunte Vielfalt ist der Gärtnerin wichtig: von allem ein bisschen, damit es auf dem Teller nie langweilig wird. Weiß-, Blumen- und Rotkohl wachsen im Beet zusammen mit Lauch, Knoblauch und Petersilie unter einem engmaschigen weißen Netz, um das Gemüse vor den Kohlfliege zu schützen. Im Beet daneben wird Kaninchendraht zur "Kletterwand" für Mark- und Zuckererbsen. Wenn ab Juni die Samen in den grünen Hülsen zu fühlen sind, darf probiert werden.

Die alten Kartoffelsorten "Sevilla" und "Jubel" sind erst später dran. Ist das Laub über der Erde verwelkt, werden die reifen Knollen ausgebuddelt. Ein paar Schritte weiter sollen im Herbst Kürbisse und Zucchini ausreifen. Ein Beet ist für verschiedene Salate reserviert. Bei den Tomaten sind diesmal die robusten Minis "Yellow Submarine" angesagt: mit knallgelben birnenförmigen Früchten. Nach den Eisheiligen kommen die selbstgezogenen Jungpflanzen aus der Wohnung raus vor die Laube.

Buchtipps

Alan Buckingham / Gemüse für jeden Garten / Dorling Kindersley, 2022 / 24,95 €
Otmar Diez / Was mache ich wann im Gemüsegarten? / Kosmos, 2022 / 17 €
Annette Holländer / Gartenmomente: Gemüsegarten / Edition Michael Fischer, 2022 / 6,99 €

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Ruth Schulz

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten – Saisonstart im Kleingarten

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 29.04.2022 05:15 Min. Verfügbar bis 28.04.2023 WDR 5


Download

Weitere Themen