Service Garten – Exotisch gärtnern in Erftstadt

Andreas Wisener in seinem Garten

Service Garten – Exotisch gärtnern in Erftstadt

Urlaubsfeeling daheim: Andreas Wiesner aus Erftstadt hat sich eine Mischung exotischer Pflanzen hinters Haus gesetzt. Nicht nur Palmen, Khakis, Bambus und Zitronen, sondern sogar einen chinesischen Reispapierbaum.

Hinter einem Bambushain geht es auf die Zitronen-Allee. Mehrere Zitruspflanzen sind dort ausgepflanzt. Im Winter werden sie mit einem Vlies geschützt. Ein paar Schritte weiter wächst ein Khakibaum, den der Gärtner aus einem Kern selbst großgezogen hat. Im Herbst werden die orangefarbenen, apfelähnlichen Früchte geerntet. Handförmige Blätter bis zu einem Meter Länge bietet der chinesische Reispapierbaum. Daneben sprießen schwarze Bambushalme neben einem Ahorn mit lachsfarbenem Stamm in die Höhe. Davor wuchern Farne und Funkien.

Etwa vierzig Palmen sind im Garten verteilt. Yuccas mit kurzen Stämmen, deren schlanke spitze Blätter sich zu Kugeln formen. Daneben schieben Palmfarne aus verholzten Stämmen ihre Wedel straußartig in die Höhe. Im Wüstengarten wurden vierzig Tonnen Lava im Boden verarbeitet. Hier wachsen Kakteen in allen Formen. Dicke kugelige und flache runde - die typischen Mickymaus-Ohren. Dazwischen blühen Agaven und Schwertlilien.

Buchtipps

Dominik Große Holtforth / Zitruspflanzen / Kosmos, 2020 / 10 €
Tanja Ratsch / Exoten im Garten / Ulmer, 2013 / 7,90 €
Peter + Ingrid Schönfelder / Die Kosmos Mittelmeerflora / Kosmos, 2018 / 36 €
Wesemann, Timm / Mediterranes Gartenleben / Becker-Joest_Volk, 2014 / 49,90 €

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten – Exotisch gärtnern in Erftstadt

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 05.06.2020 05:15 Min. Verfügbar bis 05.06.2021 WDR 5

Download

Weitere Themen