Service Garten – Eine grüne Oase im Hof

Eva Ademi in ihrem Garten

Service Garten – Eine grüne Oase im Hof

Feige, Flieder oder Rose müssen nicht unbedingt im Gartenbeet wachsen. Bei Eva Ademi stehen sie in Kübeln im Hofgarten.

Lang und schmal, knapp 50 m² groß, ist der mit Betonwaben gepflasterte Hof am kleinen Fachwerkhaus. Neben Hostas mit auffallenden Blattstrukturen ranken Rosen aus großen Töpfen in die Höhe. 25 verschiedene Sorten mit Blüten in Gelb, Apricot, Rosa und dunklem Purpurrot. Auch Blauregen und Zwergflieder wachsen in Kübeln, daneben duftet ein Lavendelbusch. Dutzende blauer Glockenblumen locken im Sommer Insekten an. Vor der weiß getünchten Hauswand sprießt ein Zitronenbäumchen mit einer Handvoll knallgelber Früchte. Daneben werden Feigen reif. Ein paar Schritte weiter können demnächst Äpfel im Kübel geerntet werden.

Die Pflanzgefäße sind bunt gemischt: mal aus Ton, mal aus Kunststoff. Aber auch aus alten Ölfässern grünt und blüht es. Vor allem groß genug müssen sie sein, damit sich die Pflanzen darin lange wohlfühlen, erklärt Eva Ademi. Alle Töpfe hat sie im Hof bewusst platziert. Dabei achtet sie besonders auf den späteren Wuchs der Pflanzen. Geschickt gestellt lassen sie den Hof größer wirken, als er in Wirklichkeit ist. Chemische Pflanzenschutzmittel haben Hofverbot. Gegärtnert wird rein ökologisch.

Offene Gartenpforte

Am 15./16. Juni 2019 öffnet Eva Ademi ihren Hofgarten von 11 bis 18 Uhr für Besucher – Kommendeweg 1 / 53227 Bonn - Ramersdorf / 0228 – 43 39 784

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten - Eine grüne Oase im Hof

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 14.06.2019 05:18 Min. Verfügbar bis 13.06.2020 WDR 5 Von Gereon Reymann

Download

Weitere Themen