Service Garten – Besuch im Waldgarten

Angelika Bockelbrink und  Werner Doerper in ihrem Waldgarten

Service Garten – Besuch im Waldgarten

Hohe Bäume, üppiges Grün und viele Wildkräuter bietet der Garten von Angelika Bockelbrink und Werner Doerper in Dortmund. Hinter ihrem alten Zechenhaus geht es vom Staudengarten direkt in den eigenen Wald.  

Ausladend ist die Krone der über zehn Meter hohen, knorrigen Wildkirsche. Im Sommer ist sie ein beliebter Schattenspender. Kräuter wuchern unter hohen Linden: Gundermann, Goldnessel und Knoblauchrauke. Farne machen sich auf dem Waldboden breit. Zartgelbe Blüten der Nelkenwurz leuchten am Wegrand. Wachsen darf alles so, wie es will. Natur pur auf 600 m². Für Auflockerung sorgen blaue Tonkugeln auf Baumstümpfen oder ein rostiges Fenster mit Farnblick. Auch handgemachte, bunt bemalte Figuren aus alten Hölzern, sind im Wald versteckt.      

Tierisches Leben gibt es reichlich. Irgendwo ruft ein Kuckuck. Eichhörnchen flitzen an Stämmen hoch. Meisen zwitschern in den Baumkronen. Bienen produzieren Honig. Für Igel hat Werner Doerper aus Ziegelsteinen einen fuchssicheren Unterschlupf gebaut. Eine Hecke aus alten Ästen ist Lebensraum für Insekten. "Natur mit allen Sinnen erleben" ist das Motto der Waldgärtner. Kürzlich haben sie Glühwürmchen beobachtet. Und aus den Früchten des Walnussbaums stellen sie ihren eigenen Nusslikör her.

Offene Gartenpforte

Angelika Bockelbrink und Werner Doerper öffnen ihren Waldgarten nach Anmeldung gern für Besucher: Webershohl 23 / 44319 Dortmund / 0231 – 2174 76

Autor: Gereon Reymann
Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten – Besuch im Waldgarten

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 20.08.2021 05:15 Min. Verfügbar bis 19.08.2022 WDR 5 Von Gereon Reymann


Download

Weitere Themen