Service Garten – Wenn die Knospen aufgehen

Die Zweigenden einer Weide mit Knospen. Im Hintergrund ein strahlend blauer Himmel.

Service Garten – Wenn die Knospen aufgehen

Überall in den Gärten zeigt sich der Frühling. Junge Triebe sprießen aus dem Boden, Knospen springen auf. Auch im "Arboretum Härle", einem Baumpark in Bonn, gibt es einiges zu entdecken.

Hohe Zedern, kaukasische Fichten und riesige Mammutbäume wachsen hier am Fuß des Siebengebirges - dazwischen unzählige Stauden. Von weitem leuchtet das frische orangefarbene Laub eines japanischen Ahorns. Daneben steht ein Blauregen mit blattlosen Ästen, an deren Spitzen dicke Blütenknospen sitzen. In wenigen Tagen hängen hier violette Blütenrispen. Unter einer alten, knorrigen Kiefer entdeckt Parkleiter Michel Dreisvogt rote, unscheinbare Pünktchen. Hier kommt der Bleiwurz aus der Erde. In den Kübeln der Hostas/Funkien ist auf den ersten Blick von den später rosettenförmig wachsenden Blattschmuckpflanzen noch nicht viel zu sehen. Erste zarte, grasähnliche Stiele schieben sich wie kleine Raketen in die Höhe. Täglich zeigen sich die Stauden ein bisschen mehr. Interessant ist auch, wenn Farne ihre neuen Wedel ausrollen. Nach dem Austrieb erinnern sie an grüne Schneckenhäuser. 

Offene Gartenpforte

Das "Arboretum Härle" ist ein privater Baumpark und nicht immer zugänglich. Am Sonntag, dem 14.4.2019 ist der Park am "Tag der Offenen Gartenpforte" für alle Besucher von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Büchelstraße 40 / 53227 Bonn-Oberkassel / 0228 – 249 9270
http://www.arboretum-haerle.de/

Autor: Gereon Reymann

Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten – Wenn die Knospen aufgehen

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 12.04.2019 05:18 Min. Verfügbar bis 10.04.2020 WDR 5

Download