Service Garten: Von Palmkohl, Pastinake und Wintersalat

Andrea Contzen

Service Garten: Von Palmkohl, Pastinake und Wintersalat

Auch im Herbst ist Andrea Contzen in ihrem Kölner Kleingarten. Viele Blumen und Stauden sind zwar verblüht, doch in den Beeten wächst noch einiges an Gemüse.

Daumendick sprießen Lauchstangen in die Höhe. Daneben breiten sich auf einem grünen Stämmchen wie Palmwedel blau-grün gewellte Blätter aus. Palmkohl war früher in Bauerngärten verbreitet. Er schmeckt wie milder Grünkohl. Die Blätter wachsen immer nach, sodass man wochenlang ernten kann. Auch der Rosenkohl zeigt noch Dutzende Röschen am Stiel.

Wie dicke weiße Möhren sehen Pastinaken aus, die sich unter zartgrünem Laub in der Erde verstecken. Die Wurzeln enthalten Vitamine, Mineralstoffe und ätherische Öle. Vom Geschmack her sind sie eine Mischung zwischen Möhre und Sellerie. Auch Rote Bete wird im Herbst geerntet und für den Winter süßsauer eingelegt.

Lecker sind auch Haferwurzeln. Die außen gelben, innen weißen Wurzelstangen können roh, gedünstet oder püriert gegessen werden. Für den Winter hat Andrea Contzen noch einige Salate zu Hause vorgezogen. Jetzt kommen sie ins Beet – ein Feldsalat, der im Winter geerntet werden kann und der Kopfsalat "Mombacher Winter".

Buchtipps

  • Jean-Michel Groult: Gemüsegärtnern super einfach, Ulmer, 2019, 19,95 Euro
  • Heidi Lorey: Wintergemüse, Ulmer, 2020, 17,95 Euro
  • Paul Matson: Gemüse-Know-How, Dorling Kindersley, 2018, 14,95 Euro
  • Joachim Mayer: Alte Gemüse neu entdeckt, Gräfe & Unzer, 2018, 16,99 Euro

Autor: Gereon Reymann

Redaktion: Detlef Reepen

Service Garten ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort freitags zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Garten: Von Palmkohl, Pastinake und Wintersalat

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 13.11.2020 05:19 Min. Verfügbar bis 12.11.2021 WDR 5


Download

Weitere Themen